Backstage
Nylon BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Nylon, Eine kleine Sehnsucht, 00602527746135

Eine kleine Sehnsucht

(bgcolor=#334A52###fgcolor=#FFFFFF)

Facebook

News

19.08.2005

"Wannsee Ahoi"!

Nylon, Wannsee Ahoi!

Am 26. August ist man mit dem Berliner Chanson und Electronica-Quintett Nylon zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort. Dann werden die Fünf um Sängerin Lisa Bassenge mit ihren Pop-Chansons die Wasserbühne der Arena (Berlin/Treptow) in einen Freiluft-Club verwandeln und machen Lust auf ihre im Oktober startende Tour.

Passender zu den sommerlichen Brisen und leichten Wellengängen kann der Eröffnungssong des mit Spannung erwarteten neuen Albums "Eine kleine Sehnsucht" gar nicht heißen: "Wannsee Ahoi"! Und da allein diese Ode an Berlins klassisches Ausflugsziel mit melancholischem Balsam verführt, stechen Nylon zum Konzert mit einer "Wannsee Ahoi"-Single (CD und 12" Vinyl ab 23.08.) in See - mit zwei Versionen von den Nylon-Soundtüftlern Hagen Demmin und Arnold Kasar, sowie dem österreichischen HipHop-Neuerer DJ-DSL.

Eine gelungeneren Appetitmacher auf die restlichen neun Songs von "Eine kleine Sehnsucht" (VÖ 26.09.) lässt sich daher kaum denken. Denn mit der Nylon-typischen Mischung aus Chanson, Minimal-Pop, Neue Deutsche Welle und Club-Beats ist jeder Song ein Seelenschmeichler, gibt es kultivierte Entspannungsgefühle, augenzwinkernde Lyrics à la "Liebe macht blöd" und vor allem eben diese raffiniert unkompliziert angelegte Electro-Sound-Melancholie, die selbst zu leichten Dub-Anklängen passt. Und weil Nylon ausgemachte Fans von Ohrwürmern sind, tauchen sie mit Coverversionen wie Theo Mackebens "So oder so ist das Leben" wundersam ab ins Nostalgische, um mit sieben Eigenkompositionen wieder im Hier und Jetzt aufzutauchen. Doch zunächst spielt die Musik von Nylon unter dem Sternenhimmel von Berlin oder ihrer just runderneuerten Homepage unter www.nylonmusic.de.


KOMMENTARE

Kommentar speichern