Backstage
OneRepublic, OneRepublic BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Aktuelle Single

Facebook

News

30.06.2014

OneRepublic, Native (Gold Edition), 2014

Es gibt nur wenig vergleichbare Bands, die ein derart begnadetes und preisgekröntes Gespür für eingängige sowie populäre Ohrwürmer besitzt, wie die amerikanische Band OneRepublic. Während Songschreiber und Bandleader Ryan Tedder bereits für zahlreiche Hit-Singles von Künstlern wie Jennifer Lopez, Adele, Beyoncé oder James Blunt verantwortlich war, kann die Band auf weltweit über drei Millionen verkaufte Alben und 23 Millionen verkaufte Singles zurückblicken – das Quintett kennt alle Zutaten für einen brillanten Hit.

Mal mit der gekonnten Kombination aus Klavier und Gitarre, mal mit der Liaison aus elektronischen Beats und vollmündigem Gospel-Part: OneRepublic und ihr Songschreiber Ryan Tedder sind Garanten für schillernde Hymnen. Diese Virtuosität zeigt sich einmal mehr auf ihrem insgesamt dritten Studio-Album "Native", das im März 2013 veröffentlicht wurde und nun als Re-Pack mit der brandneuen Lead-Single "Love Runs Out" erneut erscheint. Geschrieben auf der Europa-Tour in den Städten Prag, Berlin, Amsterdam und Paris offenbart "Love Runs Out" die hohe Qualität des versatilen Songwritings von Tedder.

Angefangen bei der starken Percussion über die Staccato-Piano-Chords bis hin zum emphatischen Gesang: Mit seinem begeisternden Charakter ist es kein Wunder, dass das ZDF den Song als seine offizielle Fußball-WM-Hymne 2014 wählte. "Love Runs Out" wird auf der neuen Re-Pack-Version des mit Gold-ausgezeichneten Albums "Native" ebenso wie die Grammy-nominierte Single "If I Lose Myself" und dem Fan-Klassiker "Life In Color" zu finden sein. Bereits die erste Single "Feel Again", auf der unter anderem Herzschläge von Kindern aus Guatemala gesampled wurden und deren Erlöse der Aktion "Save The Children" zu Gute kam, etablierte sich nicht nur als Radio- und Charterfolg, der Song wurde von Regisseur und Schauspieler Til Schweiger als Titelsong für dessen Film "Schutzengel" ausgewählt.

Sowohl die zweite Single "If I Lose Myself" als auch "Counting Stars" mit seinem folkigen Panorama gehören zu den besten Chartpositionen aller Singles der Band – beide Produktionen haben mittlerweile Gold-Status erreicht. Dass OneRepublic seit Jahren zu den erfolgreichsten Bands ihre Genres gehören, zeigt ihre beachtliche Diskographie: Das Debütalbum "Dreaming Out Loud" von 2007 stieg direkt auf Platz 7 der deutschen Album-Charts ein und erlangte Platinstatus ebenso wie ihr Nachfolger "Waking Up" von 2009. Mit zahlreichen Singles wie "Apologize" (2007), "Stop And Stare" (2008), "Secrets" (2009) und "Good Life" (2011) stürmten sie auf Position 1 der Airplay-Charts. Mit über 800.000 Twitter-Follower und 8,5 Millionen Facebook-Fans verkörpern OneRepublic aktuell den amerikanischen Pop-Rock wie keine zweite Formation.


KOMMENTARE

Kommentar speichern