Backstage
Originale, Originale BACKSTAGE EXCLUSIV

News

24.01.2012

Wien bekommt Peter-Alexander-Platz

Originale, Wien bekommt Peter-Alexander-Platz

Ein Jahr nach dem Tod des epochalen Entertainers ehrt die Stadt Wien Peter Alexander mit einem nach ihm benannten Platz.

Der Peter-Alexander-Platz wird sich im Stadtteil Grinzing befinden, unweit der ehemaligen Villa von Alexander. Momentan heißt er noch Park Cobenzlgasse. Nur 200 Meter davon entfernt steht das Grab von “Peter, dem Großen“ auf dem Grinzinger Friedhof.

Anwohner äußerten sich begeistert über die Umbenennung. Schon vor einem Jahr hatte man lautstark nach einem Peter-Alexander-Platz in Wien gerufen:
“Peter Alexander hat *seine* Stadt Wien geliebt!!! Diese Ehre darf man nicht aufschieben! In vielen Liedern hat er über Wien gesungen, worauf wir stolz sein können!“, schrieb ein Fan in einem Kommentar.

Andere Nachbarn sprechen sich für ein Peter-Alexander-Museum in seinem ehemaligen Anwesen aus. Im Bezirksamt denke man darüber nach, auf dem demnächst umgetauften Platz ein Peter-Alexander-Denkmal zu errichten, sagte Bezirksbürgermeister Adi Tiller dem Magazin Oe24.

Mit dem Wienerlied "Ich muss wieder einmal in Grinzing sein“ hat der Show-Star seinen Kiez einmal musikalisch verewigt: "Wenn ich mit meinem Dackel von Grinzing heimwärts wackel", sang er dort. Möglich, dass aus dem Stadtteil nun ein Peter-Alexander-Pilgerort wird.


KOMMENTARE

Kommentar speichern