Backstage
Paul McCartney, Paul McCartney BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Facebook

News

09.03.2012

Jetzt im iTunes-Store käuflich: Maccas brandneue Studio-Live-Session

Paul McCartney, Jetzt im iTunes-Store käuflich: Maccas brandneue Studio-Live-Session

Eine Woche nach Veröffentlichung seines taufrischen Studio-Albums “Kisses On The Bottom“ hat Paul McCartney sein spannendes neues Jazz-Oeuvre live aufgeführt.

Der Mitschnitt: “iTunes Live from Capitol Studios“ ist seit einigen Tagen im iTunes-Store erhältlich

Die Aufnahme trägt das neue “Mastered for iTunes“-Siegel. Sie ist damit speziell auf den Hi-Fi-Sound von Computern und Stereo-Anlagen abgestimmt. “Mastered for iTunes“ erfüllt eine höhere Klangtreue als gängige Konvertierungsverfahren.

Die Session fand am 9. Februar 2012 in den sagenhaften altehrwürdigen Capitol-Studios in Los Angeles statt – große Teile von “Kisses On The Bottom“ hat Paul McCartney dort aufgenommen.

Kurz nachdem der Ex-Beatle ganz in der Nähe seinen eigenen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame entgegen nehmen durfte, begab sich McCartney für die Live-Premiere von “Kisses On The Bottom“ zurück ins über 50 Jahre alte, über 500 Quadratmeter große Studio-A von Capitol.

Diverse Musiker, die bereits auf den Aufnahme-Sessions des eigentlichen “Kisses On The Bottom“-Albums mit dabei waren (darunter Pianistin Diana Krall, Vibraphonist Mike Manieri und die Gitarristen John Pizzarelli und Anthony Wilson) haben auch die Live-Session mit eingespielt. Auf der Live-Version von McCartneys neuem Originalsong “My Valentine“ begleitet ihn der Ex-Eagle Joe Walsh an der akustischen Gitarre.

“Paul kann machen, was er will, es wird alles zu Gold. Einfach suuuuper dieses Album“, findet ein Rezensent auf iTunes. 4 von 5 Sternen hat die 9 Titel lange Session dort insgesamt bis jetzt bekommen.


KOMMENTARE

Kommentar speichern