Backstage
Piotr Beczala BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Facebook

News

19.02.2015

Piotr Beczala - C’est magnifique! Deutsche Grammophon präsentiert "The French Collection"

Die französische Sprache gilt als besonders gesanglich und ist zugleich eine große künstlerische Herausforderung. Der Tenor Piotr Beczala bringt auf seinem neuen Album die facettenreichen Farben der französischen Opernmusik zum Funkeln.

Piotr Beczala, C’est magnifique! Deutsche Grammophon präsentiert The French Collection © Johannes Ifkovits

Piotr Beczala singt die Musik nicht nur, er lebt sie. Auf seinem neuen Album "The French Collection" widmet sich der Tenor französischen Opernarien von Georges Bizet, Hector Berlioz, Jules Massenet und Charles Gounod. Dafür ist er im Vorfeld tief in die Materie eingetaucht, um den Charakter der französischen Opern für sich zu ergründen, bevor er die Arien selbst interpretiert hat. Auf dieser Basis ist sodann ein zutiefst berührendes und authentisches Album entstanden, in dem der Künstler dem Publikum sein Herz vor die Füße legt. Gemeinsam mit der Sopranistin Diana Damrau, dem Orchestre de l'Opéra de Lyon und dem französischen Dirigenten Alain Altinoglu offenbart Piotr Beczala die Seele der französischen Oper. Mit feuriger Leidenschaft als verliebter Don José in Bizets Oper "Carmen", mit zärtlicher Inbrunst als Roméo in "Roméo et Juliette" von Gounod oder als romantischer Chevalier des Grieux in Massenets "Manon". Das Album ist ein emotionales Feuerwerk mit viel stimmlichem Charme und den herrlichsten Melodien der französischen Operngeschichte.


KOMMENTARE

Kommentar speichern