News

24.05.2017

Das neueste "Fluch der Karibik"-Abenteuer "Pirates of the Caribbean: Salazars Rache" jetzt im Kino

Pirates of the Caribbean, Das neueste Fluch der Karibik-Abenteuer Pirates of the Caribbean: Salazars Rache jetzt im Kino

Seit heute heißt es wieder "Alle Mann an Bord!" in den deutschen Kinos. Denn der mittlerweile fünfte Teil der erfolgreichen "Fluch der Karibik"-Reihe setzt seine Anker und verspricht abermals ein großes Piratenabenteuer mit viel Action, Fantasy und Witz. Mit "Pirates of the Caribbean: Salazars Rache" entführen uns die Filmemacher um Jerry Bruckheimer wieder in eine Welt voller Gefahren auf dem großen, weiten Meer. Auch der Soundtrack zu "Pirates of the Caribbean: Salazars Rache" überzeugt mit gewohnt beeindruckenden Sounds aus der Feder von Geoff Zanelli, der bereits zusammen mit dem legendären Hans Zimmer an den vorherigen "Fluch der Karibik"-Soundtracks gearbeitet hat. Der Soundtrack enthält 17 mitreißende Tracks, die den Hörer in Jack Sparrows Welt mitnehmen.

Fluch der Karibik Javier Bardem

Erneut schlüpft Johnny Depp in seine Oscar®-prämierte Paraderolle des Captain Jack Sparrow. Mit dabei sind weitere alte Bekannte und einige neue Figuren. Allen voran Javier Bardem als Captain Salazar, der mit seiner todbringenden Crew aus der Schattenwelt nur ein Ziel kennt: Jack Sparrow zu töten. Jacks einzige Hoffnung ist der legendäre Dreizack des Poseidon, für dessen Suche er aber eine wenig behagliche Allianz mit der hübschen Sternenforscherin Carina Smyth und dem Royal-Navy-Seemann Henry eingehen muss. Wird Jack Sparrow dem bösartigsten Feind, dem er jemals gegenüberstand, entgehen können?

Das aufwändige Piratenepos entführt die Zuschauer in eine Welt voll Spannung und Humor

Für den fünften "Fluch der Karibik" Teil hat sich die Filmcrew übrigens in fremde Gewässer begeben. Erstmals wurde für den neuen Film der erfolgreichen Disney-Franchise Reihe im Touristenparadies entlang der australischen Gold Coast gedreht. Die Zuschauer erwarten also exotische und beeindruckende Kulissen, wenn sie ab heute in die actionreiche und unterhaltende Welt der Piraten eintauchen.

Fluch der Karibik behind the scenes

Für Produzent Jerry Bruckheimer war vor allem eins wichtig: "Uns lag am meisten am Herzen, das Publikum zu unterhalten, es für ein paar Stunden in eine andere Welt zu entführen. Niemals hätten wir uns damals träumen lassen, dass die Reise in diese Welt beinahe 15 Jahre anhalten würde." Geht es nach Bruckheimer, ist nach "Pirates of the Caribbean: Salazars Rache" auch noch lange nicht Schluss. Wie er jüngst auf der Filmpremiere verriet, kann er sich einen sechsten Teil rund um Captain Jack Sparrow vorstellen. Wir dürfen gespannt sein!


KOMMENTARE

Kommentar speichern