Backstage
Placebo, Placebo BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Facebook

News

11.10.2012

Placebo

Am 12.10.2012 wird über Universal Domestic Rock/Vertigo Berlin die Placebo EP "B3" veröffentlicht, die das Warten der Fans auf eine neues Studioalbum im Jahr 2013 verkürzen soll. Die Band befindet sich heute, mehr denn je, auf dem Zenit ihres musikalischen Schaffens.

Mit dieser Veröffentlichung hält Brian Molko auch sein Versprechen von Anfang 2012 an die Fans, als er ihnen zum Ende des Jahres neue Musik ankündigte.

"Pure Rock" verspricht diese fünf Tracks umfassende EP und einen 24 minütigen Parforceritt durch den musikalischen Kosmos von Placebo.

"B3" ist daher gemacht für ALLE FANS, es wird auch keine Single Auskoppelung daraus geben. Die EP soll als Ganzes stehen. Aus diesem Grund fällt der Veröffentlichungstag auch mit dem Radiostart der gesamten EP zusammen und erscheint in logischer Konsequenz physisch als limitiertes Digi Pack sowie als Download.

Dazu sagt Brian im aktuellen Visions Magazin Interview:
"Klar gibt dir der Vorschuss eines Majors kreativen Spielraum, und so kam es auch zu der Idee einer Vorab-EP. Wir Drei hatten einfach wieder damit begonnen, Songs zu schreiben, ahnten aber, dass es bis zur Fertigstellung des gesamten Albums noch eine Weile dauern wird. Zudem hatten wir in unserer ersten Studiosession bereits ein paar Songs fast fertig im Kasten.

Den Gedanken, mehr als ein halbes Jahr vor dem nächsten Album lediglich eine Single zu veröffentlichen, fanden wir aber unglücklich. Also wurde eine EP daraus, wir wollten uns bei den Fans in Erinnerung bringen und sagen: Hey, wir sind noch da! Zumal wir als Band ja schon häufiger besondere EPs veröffentlicht haben, die Fans kennen das von uns."

Zum aktuellen Arbeitsprozess von Placebo fügt Brian hinzu:
"Wir haben die Disziplin wiedergefunden, einfach nicht locker zu lassen, wenn etwas auf einem guten Weg zu sein scheint. Mehrere Tage in jeder Woche spüren wir einfach den Drang weiterzumachen. Das hatten wir lange nicht.

Und so entsteht auch die besondere Magie, die einen guten Song zu etwas Besonderem macht. Sie entsteht nicht immer, nur gelegentlich. Aber wenn man nicht dranbleibt, erlebt man sie nie. Gleichzeitig ist die aktuelle Arbeit in erster Linie eine wunderbare Aneinanderreihung von glücklichen Zufällen. Wir planen nichts, haben kein konkretes Konzept vor Augen, lassen einfach passieren, was gerade passieren soll".

Zu den neuen Songs und der Richtungsänderung:
"Sie klingen durchaus anders als alles, was Placebo bislang gemacht haben. Aber genau das passt ja wieder zu unserem für uns neuen, ungewöhnlichen Ansatz, Dinge einfach geschehen zu lassen. Wir wollen uns zwar nicht vollkommen neu erfinden, aber doch wieder einmal eine neue Nische innerhalb unserer Welt besetzen.

Wir wollen überraschen – uns, die Fans und alle, die sich noch immer für Placebo interessieren. Ich hoffe, da gibt es noch ein paar".

 

 


KOMMENTARE

Kommentar speichern