Backstage
Pur, Pur BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Aktuelle Single

Facebook

News

15.12.2006

Biografie: "Pur Live 2006"

PUR
ES IST WIE ES IST
DIE LIVE DVD

PUR sind und bleiben ein Phänomen. Kaum eine andere Band Deutschlands verfügt über eine ähnlich treue Fangemeinde, die noch jedes neue Album des erfolgreichsten deutschen Popkollektivs an die Spitze der deutschen Charts katapultiert hat. So ist es auch mit dem neuen Album "Es ist wie es ist" geschehen, das in lieb gewonnener Tradition direkt den Spitzenplatz der Charts eroberte, in kürzester Zeit vergoldet war und mit dem Erscheinen der gleichnamigen Live-DVD wohl auch mit Platin veredelt werden wird. Dabei nimmt das neue Album einen besonderen Stellenwert in der Geschichte der Band ein. Es markiert nicht nur das 25-jährige Bestehen der Band, sondern war auch die mit hoch emotionalen Songs gefärbte Blaupause für eines der ambitioniertesten Tourunternehmungen der Popinstitution aus dem Schwabenland. Sie ist schlichtweg gigantisch, diese 25 Daten umfassende Hallentournee durch die größten und schönsten Spielstätten Deutschlands: Inszeniert als packendes Feuerwerk für die Sinne, ein Meer aus vertraut wirkenden Klängen und ungemein packenden Bildern, bei der Lightshow, Videoscreens, Bühnenperformance und Publikumshochstimmung zu einer schillernden und unter die Haut gehenden Einheit verschmelzen. High-Tech-Sound, High-Tech-Visuals und eine höchst inspirierte Performance - PUR waren vielleicht niemals zuvor imposanter. Diese Inszenierung, bei der Hartmut Engler zwischen zwei zentralen Rundbühnen über eine illuminierte Schwebebrücke wandelt, ist ein phantastischer Brückenschlag zu den Herzen der Fans, die ihren Regenten im wahrsten Sinne des Wortes auf einer Welle von Euphorie tragen.

Die vorliegende DVD dokumentiert das Auftaktkonzert der diesjährigen Tournee, das am 10. November im Gerry-Weber-Stadion in Halle, Westfalen stattfand. Was Hartmut Engler (Gesang), Ingo Reidl (Tasteninstrumente), Joe Crawford (Bass, Stimme), Rudi Buttas (Gitarren), Roland Bless (Akustikgitarre, Stimme), Martin Ansel (Keyboards, Gitarren), Martin Stoeck (Schlagzeug) und Cherry Gehring (Keyboards, Gesang) sowie bei den klassisch intonierten Titeln das GermanPops String Quintet an diesem Abend leisteten und welchen Jubel sie mit den fast zwei Dutzend PUR-Songs entfachten, ist hier in exzellentem Klang und mitreißenden Bildern zu erleben. Titel wie "Weil du bei mir bist", "Wenn sie diesen Tango hört" und "Geweint vor Glück" werden zum Programm, all diese Lieder über Liebe und Leid, Lebenslust und Lebensverdruss sind die unsichtbaren Bande zwischen Band und Publikum. "Die Gedankenwelt von Menschen, die sich selbst als normal empfinden, erreicht Engler mit seinen Texten wie sonst keiner in Deutschland", stellt Dirk Peitz in der Süddeutschen Zeitung fest, und er schreibt weiter: "Diese Lieder wirken. Sie jagen selbst Leuten einen Schauer über den Rücken, die weder alleinstehende Witwen kennen noch Alkoholikerinnen, sondern allenfalls in wehmütigen Momenten einmal darüber nachdenken, dass hinter all den Fenstern der Häuser Menschen mit Geschichten leben, und eben auch Witwen und Alkoholikerinnen. Das ist das Wunder der Musik: Wenn sie funktioniert, kann man sich gegen sie nicht wehren." Wunder zum Genießen, die offenkundig immer wieder zu standing ovations animieren und zu einer Lichterflut aus Wunderkerzen.

Kaum eine andere deutsche Band dieser Größenordnung hat seine Konzert-Events so umfassend für ihre Fans auf Videos respektive DVDs konserviert. "Es ist wie es ist - Die Live DVD" ist in dieser Hinsicht jedoch ein besonders gelungener Kraftakt, zumal die DVD, gefertigt in der Rekordzeit von drei Wochen, nichts an künstlerischer Klasse und technischer Raffinesse missen lässt. Für die fulminante Produktion der DVD wurden die kreativen und professionellen Kräfte der Firmen Feschfilm Entertainment (Video), Peter Brandt Remote Recording (Audio) und Imagion (DVD) gebündelt. Regie führte Paul Hauptmann, bekannt für seine Arbeiten mit Künstlern wie David Bowie, Coldplay und den Red Hot Chili Peppers. Neben dem kompletten Konzert aus aufregend wechselnden Perspektiven und durchgängigem Spitzensound bietet die DVD im Bonusteil zwei Songs ("Streiten", "Mit dir") von der diesjährigen Clubtournee aus dem E-Werk in Köln, liefert einen ausführlichen Blick hinter die Kulissen der aufwändigen Hallentournee und präsentiert die Dokumentation der Afrikareise von PUR aus dem Frühjahr 2006, bei der die Musiker Patenschaften für ein SOS-Kinderdorf in Nigeria übernahmen und mit ihrer Benefiz-Single "S.O.S." die Organisation unterstützten. Das PUR-Jahr 2006 - ein besonders würdevolles Jubiläumsjahr. Für das Jahr 2007 haben PUR ein weiteres Highlight ihrer Karriere anberaumt: Am 8. September geben sie sich mit Freunden zum dritten Mal die Ehre in der Veltins-Arena Gelsenkirchen, dem Heimstadion von Schalke 04.

Dezember 2006


KOMMENTARE

Kommentar speichern