Backstage
Rae Sremmurd, Rae Sremmurd BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Aktuelle Single

Facebook

News

16.01.2015

Herzlichen willkommen bei Universal Music: Rae Sremmurd mit ihrem Album "SremmLife"

Geboren in Kalifornien, aufgewachsen in Mississippi, legten die beiden Brüder Aaquil und Khalif Brown einen kometenhaften Aufstieg hin. Entdeckt von ihrem Mentor und Produzenten Mike WiLL Made-It, veröffentlichten die Brüder unter dem Namen Rae Sremmurd bereits Anfang 2014 mit "We" und "I Dip" ihre ersten Songs. Am 6. Januar 2015 präsentierten die HipHop-Brüder mit "SremmLife" ihr erstes Album in den USA. Gleichzeitig erreichten sie mit ihrem Song "No Type" zum ersten Mal Goldstatus.

Rea Sremmurd: Auferstanden aus Ruinen

Aufgewachsen in Mississippi, Tupelo, wurde den Brüdern Aaquil (Slim Jimmy) und Khalif (Swae Lee) die Musik praktisch in die Wiege gelegt. Als Geburtsstätte von Elvis Presley gehört Tupelo zu einem der musikalischen Wallfahrtsorte Amerikas. In den verarmten Vororten der Stadt beheimatet und zeitweise obdachlos, orientierten sich Rae Sremmurd bereits früh an der Musik. Mit regelmäßigen Veranstaltungen in Bauruinen und leerstehenden Gebäuden zogen die Brüder schon bald die Aufmerksamkeit der Musikindustrie aus Atlanta, Georgia, auf sich.

Mike WiLL Made-It spürte die Energie von Rae Sremmurd

Über den Musiker P-Nasty nahmen Slim Jimmy und Swae Lee Kontakt mit Mike WiLL-Made-Its Firma EarDrummers Entertainment auf. Dieser zeigte sich auf anhieb von dem HipHop-Duo begeistert: "Diese unglaubliche Energie der beiden war schon bei unserem ersten Treffen zu spüren." Er ging mit den beiden ins Studio und nahm die Songs "We", "I Dip", "No Flex Zone" und "No Type" auf - so erfolgreich, dass selbst Nicki Minaj nicht anders konnte und sich den Bounce-Track "No Flex Zone" für einen gemeinsam Remix mit Rae Sremmurd sicherte.

Rae Sremmurd: "Es heißt Ray-Shri-Mer"

Ihren Namen wählten sich die Brüder frei nach dem Motto: "Was sollen wir mit einem Namen den morgen wieder jeder vergessen hat?" Daher entschieden sich die Jungs für Rae Sremmurd, umgekehrt gelesen: Ear Drummers, als Anlehnung an EarDrummers Entertainment. Nur bei der Aussprache hapert es noch bei vielen, wie Jimmy und Lee zugaben. Allerdings blicken die HipHop-Brüder dabei genauso optimistisch in die Zukunft, wie mit ihrer Musik. Für ihr Album "StremmLife" konnte das Duo nicht nur Nicki Minaj gewinnen.

Rae Sremmurd: "SremmLife"

Produziert von Mike WiLL und Young Chop, sicherten sich Rae Sremmurd die Unterstützung einiger Namenhafter Künstler aus der HipHop-Szene. Neben Nicki Minaj selbst, sind auch Big Sean und Young Thug auf dem Album zu hören. Darüber hinaus bekannten sich Stars wie Miley Cyrus, Chris Brown und Drake öffentlich als Fans des Duos. Bisher ist das Album zwar nur in den USA erhältlich, doch haben die beiden Brüder Großes vor: "Wir wollen den Menschen den Spaß an der Musik zurück geben - auch in Europa." Wir sind gespannt und schauen optimistisch in die HipHop-Zukunft der Brüder aus Tupelo, Mississippi.

>>> Stimmt euch hier mit der Musik von Rae Sremmurd ein


KOMMENTARE

Kommentar speichern