Backstage
Rafal Blechacz BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Facebook

News

12.01.2012

Rafał Blechacz gibt im April vier Konzerte in Deutschland

Rafal Blechacz, Rafał Blechacz gibt im April vier Konzerte in Deutschland © Felix Broede / DG

Um sein Repertoire weiter ausbauen zu können, gibt Polens berühmtester Nachwuchs-Pianist Rafał Blechacz nur etwa 40 Konzerte im Jahr. Besonders glücklich konnten sich also die Besucher seiner vier Konzerte in Deutschland im November des vergangenen Jahres schätzen. Und sie kamen schon vorzeitig in den Genuss eines Vorgeschmacks auf das neue Album, mit dem sich der introvertierte Pianist im Frühjahr 2012 auf Deutsche Grammophon zurückmelden wird. Auf dem Programm standen - neben Mozart und Bach - Stücke von Debussy und Szymanowski, die auch im Zentrum seines kommenden Recital-Albums stehen.

Wer immer über den jungen Polen spricht, der den 15. Internationalen Chopin-Wettbewerb von 2005 mit deutlicher Überlegenheit gewann, und auch alle vier Sonderpreise abräumte, sieht sich veranlasst, zu Superlativen zu greifen. Der San Francisco Chronicle schrieb, "... wir wurden Zeugen der Geburt eines Titanen ... er wird sich einen Platz unter den Größten verdienen ...". Musik&Theater sinnierte über das Phänomen Blechacz "Was genau ist es, das am Klavierspiel des jungen Polen derart fasziniert? Es ist die unverdorbene Authentizität dieses Künstlers." Und die französische Diapason postulierte: "... das, was seine Persönlichkeit ausmacht, ist eine Mischung aus Naivität, Klarheit und Klassizismus."

Klavier-Fans aus Deutschland können sich auf vier Konzerten im April 2012 selbst ein Bild von dem weithin gerühmten Polen machen.

Rafal Blechacz Konzerttermine 2012


16.04.2012 Großer Sendesaal im NDR, Hannover
18.04.2012 Laeiszhalle (Großer Saal), Hamburg
20.04.2012 Kongresshaus Heidelberg
27.04.2012 Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle Stuttgart


KOMMENTARE

Kommentar speichern