Backstage
Randy Crawford BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Facebook

Produktdetail
Randy Crawford, No Regrets, 00602517781535

No Regrets

Format:
CD
Label:
Emarcy
VÖ:
10.10.2008
Bestellnr.:
00602517781535
Produktinformation:

Ein Geständnis erst mal vorab: Ich war nie ein großer Fan der (Jazz) Crusaders, deren Musik mir einfach immer einen Tick zu seicht war. Auch das Solo-Œuvre ihres Keyboarders Joe Sample ging gezielt an meinem Ohr vorbei. Und der mit Randy Crawford eingespielte Ohrwurm "Street Life" war für mich auf den Feten der 80er Jahre stets das Signal, fluchtartig die Lokalität zu wechseln.

Insofern waren meine Erwartungen, als vor zwei Jahren mit großem Trara die "seit langem erhoffte" Reunion von Randy Crawford und Joe Sample verkündet wurde, eher bescheiden. Aber erstens kommt es anders und zweitens als man denkt. Denn statt dem hochglanzpolierten und nur dezent angejazzten Rhythm'n'Schmus, den ich von dieser Kombination befürchtet hatte, bot "Feeling Good" wunderbar unverkrampften Jazz mit deutlichem souligem, manchmal auch bluesigem Einschlag.

Den dort so erfolgreich gesponnen Faden nehmen die beiden Crossover-Stars nun auf ihrem zweiten Duo-Album "No Regrets" wieder auf. Auch diesmal wird die Sängerin in erster Linie vom ebenso kompetent swingenden wie groovenden Trio des Pianisten begleitet: mit Christian McBride am Bass und Steve Gadd an den Drums. Nur gelegentlich gesellen sich ein Gitarrist (Anthony Wilson oder Ray Parker Jr.), eine Hornsection oder auch mal ein verhaltenes Streicherensemble dazu. So blieben die Arrangements wieder erfreulich schlank und geben Randy Crawfords Stimme und Joe Samples Piano Raum zur Entfaltung.|Auf dem Programm steht neben dem von Édith Piaf geborgten Titelsong (Original: "Non, je ne regrette rien") unter anderem Jazziges von Billie Holiday ("Me, Myself, And I") und Dinah Washington ("This Bitter Earth"), erdige Bluesnummern von Memphis Slim ("Everyday I Have The Blues") und Aretha Franklin ("Today I Sing The Blues"), kerniger Soul von Ray Charles ("Don't Put All Your Dreams In One Basket"), ein Randy-Newman-Song ("Just One Smile"), Sarah McLachlans "In The Arms Of An Angel" sowie Chip Taylors "Angel Of The Morning". Und im Jahr des 50jährigen Jubiläums des legendären Stax-Labels durften natürlich auch ein paar Hits aus dem Katalog des in Memphis beheimateten Southern Soul nicht fehlen: namentlich "Respect Yourself" von den Staples Singers, "Starting All Over Again" von Mel Hardin & Tim McPherson und "Lead Me On" von Bobby "Blue" Bland.

Zur Zeit befinden sich Randy Crawford und Joe Sample mit dem Repertoire von "No Regrets" auf Deutschland-Tournee. Begleitet werden die beiden Stars von dem Bassisten Nick Sample (der, sein Name verrät es, der Sohn von Joe Sample ist) und Schlagzeuger-Legende Steve Gadd.

KOMMENTARE

Kommentar speichern