Backstage
Razorlight, Razorlight BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Aktuelle Single

Facebook

News

25.08.2009

Crew Mitglied verletzt

Razorlight, Crew Mitglied verletzt

Fast hätten Razorlight auf dem Weg zum V Festival ein Crew Mitglied verloren. Ein Roadie hatte sich bei 70 Meilen pro Stunden entschlossen, den Tourbus zu verlassen. Aus Versehen natürlich. In einem Radiointerview schilderte Johnny Borrell den Vorfall folgendermaßen:

"Einer unserer Roadis hatte sich schrecklich besoffen und fiel sozusagen während der Fahrt auf die Autobahn. Wir hatten 70 Meilen pro Stunde drauf. Ich denke, es konnte geschehen, weil er im Vollrausch in den Bus stieg, als dieser noch parkte. Der Wagen setzte sich in Bewegung, ohne dass er es realisierte und da musste er sich gedacht haben 'So, steh ich mal auf und gehe pissen'."

Der Mann, dessen Name Frank ist, musste mit der Ambulanz ins Krankenhaus gebracht werden. Inzwischen ist er auf dem Wege der Besserung.

Da wünschen wir mal gute Besserung. Und das nächste Mal lieber die Kindersicherung reinmachen, Herr Busfahrer!


KOMMENTARE

Kommentar speichern