Backstage
Renée Fleming BACKSTAGE EXCLUSIV

Facebook

News

01.02.2011

Renée Flemings St. Petersburg

Kaum zu glauben, aber Renée Fleming, eine der bedeutendsten Sopranistinnen unserer Zeit, feiert am 14.Februar bereits ihren 52.Geburtstag. Da darf man ruhig etwas gratulieren, neben Rossinis „Armida“ auch mit DVD-Impressionen aus St. Petersburg

Renée Fleming, Renée Flemings St. Petersburg © Vladimir Semenikhin / Decca

Renée Fleming ist eine viel beschäftigte Frau. Gerade noch war sie in Philadelphia zu hören, da muss sie schon wieder zurück nach New York, um im Februar in der Wiederaufnahme von Gioacchino Rossinis Märchenoper „Armida“ in der Hauptrolle zu glänzen, einer Partie, die dieser Tage frisch auch auf DVD zu bewundern ist. Dann folgt Richard Strauss' „Capriccio“, ebenfalls auf der renommierten Bühne der Metropolitan Opera, und im Mai 2011 geht es auf Tournee, unter anderem für drei Termine  am 5., 6. und 7.Mai nach Berlin, wo Renée Fleming an der Seite von Thomas Hampson mit den Berliner Philharmonikern unter der Leitung von Christian Thielemann und einem Programm mit Musik von Richard Strauss zu erleben sein wird.

Renée Fleming also ist viel beschäftigt und sie liebt es zu reisen. So führten sie ihre Wege auch nach St. Petersburg zu einem besonderen Musikprogramm an außergewöhnlich stimmungsvollen Orten. Denn zusammen mit dem famosen russischen Bariton Dmitri Hvorostovsky wurde sie eingeladen, im Jusupow-Palais, dem wunderbaren Peterhof und, mit besonderer Genehmigung, im St. Petersburger Winterpalais zu singen. Auf dem Programm standen Lieder von Tchaikowski, Rachmaninoff und Medtner, außerdem Duette von Verdi und Auszüge aus Opern von Tchaikowski. Darüber hinaus ließ es sich Renée Fleming nicht nehmen, durch das Programm zu führen und dem Charme der Zarenmetropole vor Ort nachzuspüren. Auf diese Weise wurde die DVD „A Musical Odyssey in St. Petersburg“ eine rundum betörende Hommage an den Reiz eines großen kulturellen Erbes, das in wunderbaren Melodien gipfelt und nun in gewohnt brillanter Ton- und Bildqualität auf DVD zu erleben ist.


KOMMENTARE

Kommentar speichern