Backstage
Renée Fleming BACKSTAGE EXCLUSIV

Facebook

News

10.01.2012

Im Februar erste Deutschland-Konzerte von Renée Fleming in 2012

Renée Fleming, Im Februar erste Deutschland-Konzerte von Renée Fleming in 2012 © Universal Music

Renée Fleming beginnt ihre Konzertaktivitäten in Deutschland 2012 mit einem Einsatz für die gute Sache. Im Rahmen einer Benefiz-Gala zugunsten des Neubauprojekts CampusOne der Hochschule für Musik Karlsruhe wird die Starsopranistin am 5. Februar in Begleitung von Hochschulrektor und Pianist Hartmut Höll auf Schloss Gottesaue musikalische Leckerbissen präsentieren, während sich Sterneköche wie Armin Röttele, Lea Linster und Sören Anders des leiblichen Wohls der Gäste annehmen und ein Lichtkünstler und ein Meisterflorist für den gelungenen optischen Rahmen sorgen. Der Bau des neuen Campus' rund um das Schloss wird zwar vom Land Baden-Württemberg großzügig gefördert, beträchtliche Kosten für die Erstausstattung nach der geplanten Fertigstellung Mitte 2012 muss die Hochschule jedoch selbst aufbringen.

Auf der großen Opernbühne ist Renée Flemings Gesangskunst nur wenige Wochen später dann gefragt: Nach der gefeierten Inszenierung des "Rosenkavaliers" am Festspielhaus Baden-Baden im Jahr 2009 mit Renée Fleming an der Seite von Sophie Koch unter der musikalischen Leitung von Christian Thielemann stehen Fleming und Koch wieder gemeinsam in einer Oper von Richard Strauss auf der Bühnen, und auch dieses Mal führt der Dirigent der Dresdener Staatskapelle den Taktstock. In "Ariadne auf Naxos" ist Renée Fleming, die Marschallin von 2009, nun in der Titelrolle zu erleben, ihr ehemaliger “Rosenkavalier” Octavian Sophie Koch singt diesmal den Komponisten im Vorspiel der Oper. Die Neuinszenierung feiert am 18.02. Premiere, es folgen zwei weitere Aufführungen am 22.02. und am 25.02.2012. Sichern Sie sich rechtzeitig Karten!

Konzerte Renée Fleming

05.02.2012 Karlsruhe, Schloss Gottesaue
18.02.2012 Baden-Baden, Festspielhaus
22.02.2012 Baden-Baden, Festspielhaus
25.02.2012 Baden-Baden, Festspielhaus


KOMMENTARE

Kommentar speichern