Backstage
Rhye, Rhye BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Facebook

Produktdetail
Rhye, Open, 00602537271306

Open

Format:
Track
Label:
Polydor
VÖ:
01.03.2013
Bestellnr.:
00602537271306
Produktinformation:

Im Frühjahr mit dem ersten Longplayer in den Startlöchern: RHYE veröffentlichen am 1. März 2013 das Debütalbum "Woman" und zugleich die erste Single "Open".

"... eine verträumte Mischung aus Chamber-Pop und dezenten House-Beats für den Morgen danach – so klingt es wohl, wenn man versucht, Einflüsse wie Beethoven und Autechre unter einen Hut zu bringen.“ - Mojo

"... schnörkellose, bewegende Liebeslieder, die schon beim ersten Anhören wie Klassiker klingen." – Dummy Magazine

"... klingt wie das, was passieren würde, wenn Sade auf Air mit viel Koffein im Blut trifft: Die erhabene Stimme gleitet ganz leicht über ein Bett aus clever zusammengesetzten Instrumental-Ideen." – Pitchfork

"... diese Songs sind dermaßen schön, dass nicht einmal die Tatsache, dass sie auch zu einem Absacker-Cocktail an der Hotelbar passen würden, ihnen etwas anhaben kann." – The Fader

Anfang 2012 machte der Name Rhye erstmals die Runde – und mit diesem Namen ein vollkommen einzigartiger, packender Sound: perfekt produzierter, unglaublich gefühlvoller und sinnlicher Pop, getragen von einer schwer zu definierenden Ästhetik, in der absolute Körperlichkeit und Leidenschaft auf eine ganz sanfte und dabei doch unbedingt unter die Haut gehende Stimme trifft. Gerade einmal ein Jahr ist seither vergangen, doch steht bereits fest, dass diese neue und verblüffende Band die anfängliche Aufmerksamkeit der einschlägigen Websites (siehe oben) mehr als verdient hat, denn nun stehen sie mit ihrem Debütalbum in den Startlöchern: „Woman“, das erste Album von Rhye, erscheint am 1. März !

Doch wer sind die Musiker hinter der mysteriösen Projekt Rhye? Der aus Toronto stammende, klassisch ausgebildete Cellist, Jazz-Liebhaber und Produzent Mike Milosh und der Däne Robin Braun trafen sich in Berlin und Kopenhagen und stellten fest, dass sie die Vorliebe für gefühlvolles Songwriting teilten.
Schon mit dem Song "The Fall" stieß das heute in L.A. lebende Duo Rhye eine Flut von Spekulationen an, wer sich hinter dem Duo verbirgt. Mit dem Song schafften sie es in die Playlisten wichtiger Radiosender wie z.B. Studio Brussels in Belgien und Triple J in Australien sowie Radio 1’s Fearne Cotton record of the week in UK. Der Song erlangte bereits über 1 Mio Klicks bei YouTube und Soundcloud.
"'The Fall' made Rhye one of the year's intriguing mysteries. Who was the woman behind this beguiling minimal techno-soul? Turns out that she's two DJ dudes, and their blurred-edge R&B may be the official sound of 2013." (The Phoenix)

Pitchfork Rising brachte bereits früh ein Feature, The Phoenix erwähnte Rhye im Seasonal Forecast für 2013, Guardian erwähnte sie als "New Band of the day" und auch in der "ones to watch"-Liste des Blogs "Sound of 2013" tauchten Milosh & Braun bereits auf.
Die passend betitelte erste Single "Open" ist zugleich das Eröffnungsstück von "Woman", und die sanften Bläser- und Streicher-Sounds machen bald Platz für eine süßliche, in Morgenlicht getauchte Liebeshymne, die immer wieder auf Understatement und präzise Bilder setzt. „I’m a fool for your belly/I’m a fool for your love“ – so eine Zeile von „Open“, die bereits zeigt, wie prägnant dieses Duo auf den Punkt bringt, wie Liebe und Zärtlichkeit in den scheinbar kleinen, alltäglichen Momenten sich äußern kann.

KOMMENTARE

Kommentar speichern