Backstage
Riccardo Chailly BACKSTAGE EXCLUSIV

Facebook

News

30.11.2011

Auszeichnungen für Riccardo Chailly & Gewandhausorchester Leipzig

Riccardo Chailly, Auszeichnungen für Riccardo Chailly & Gewandhausorchester Leipzig © Decca/Gert Mothes

Die Redakteure von Diapason, das seit 1956 erscheinende französische Magazin für Klassik und HiFi, zeichnen jeden Monat herausragende Aufnahmen klassischer Musik mit dem Diapason d'Or aus. In seiner Novemberausgabe vergab es die Auszeichnung gleich zweimal an Riccardo Chailly und das Leipziger Gewandhausorchester für die bei Accentus Music erschienenen DVD-Produktionen der Sinfonien Nr. 2 und 8 von Gustav Mahler.

In der Begründung der Redaktion heißt es: “Man ist hingerissen von Chaillys präziser Gestik, von der Leidenschaftlichkeit seiner Aussage, wie auch von der Begeisterung, mit welcher dieses glanzvolle, perfekt eingespielte Orchester seinem Dirigenten folgt.” Und auch von anderen Medien gab es viel Lob. So verlieh das Classica Magazin beiden Aufnahmen den “Choc de Classica”, die Financial Times lobte sie als “sensationell” und Norman Lebrecht sprach auf artsjournal.com von der “tadellosesten Vorstellung” der 8. Sinfonie, die er je erlebt habe.

Ein weiterer Höhepunkt dieses Jahres für Chailly und Gewandhausorchester Leipzig war die Veröffentlichung ihres Beethoven-Zyklus auf Decca im September, dem NDR Kultur bereits den Status einer neuen Referenzaufnahme für das 21. Jahrhundert zuspricht.


KOMMENTARE

Kommentar speichern