Backstage
Riccardo Chailly BACKSTAGE EXCLUSIV

Facebook

News

03.03.2014

ARTE Filmpremiere: "Musik – eine Reise fürs Leben. Der Dirigent Riccardo Chailly"

Dienstag, 11. März 2014 um 20 Uhr, Mendelssohn-Saal, Gewandhaus Leipzig

Riccardo Chailly, ARTE Filmpremiere: Musik – eine Reise fürs Leben. Der Dirigent Riccardo Chailly

Riccardo Chailly ist einer der spannendsten Dirigenten unserer Tage. "Ich glaube, diesen Beruf kann man nur machen, solange man inneren Tatendrang verspürt", sagt er. Und tatsächlich, es kommen einem wenige andere Dirigenten in den Sinn, die mit solch physischem, geistigem und emotionalem Elan musizieren wie Riccardo Chailly. "Musik – eine Reise fürs Leben" ist das erste filmische Portrait des Dirigenten überhaupt. Es zeigt ihn bei Proben mit dem Gewandhausorchester in Leipzig, bei seiner Arbeit am Opernhaus "La Scala" in Mailand und an der Oper von Valencia.

Der Leipziger Filmautor Paul Smaczny entdeckt aber auch den privaten Riccardo Chailly, den Familienmenschen: "Ich hätte nie Dirigent werden können ohne die seelische Kraft, die innerhalb der Familie erwächst", sagt Riccardo Chailly. Entstanden ist ein Film über einen facettenreichen Künstler, dem vor allem eins zuwider ist: Routine.

Die Gewandhausgeigerin Veronika Starke und ihr Klavierpartner Roland Fuhrmann stimmen mit einem Satz aus Beethovens Frühlingssonate auf den Film ein. Im Anschluss an die Filmpremiere ist Filmautor Paul Smaczny im Gespräch mit Winifred König (MDR) zu erleben. Der Eintritt ist frei. Die Premiere findet statt am Dienstag, 11. März 2014 um 20 Uhr im Mendelssohn-Saal, Gewandhaus Leipzig.

Programm:

  • Musik: Ludwig v. Beethoven Allegro aus der Sonate für Violine und Klavier F-Dur op. 24 ("Frühlingssonate") Veronika Starke, Violine Roland Fuhrmann, Klavier
  • Filmpremiere: "Musik – eine Reise fürs Leben. Der Dirigent Riccardo Chailly"
    ARTE/MDR 2013 Regie: Paul Smaczny Eine Produktion von Accentus Music in Koproduktion mit MDR in Kooperation mit ARTE, gefördert von der MMF
  • Im Gespräch: Winifred König (MDR) Paul Smaczny (Filmautor)

Ausstrahlung auf ARTE am 23. März 2014, 17:35 Uhr


KOMMENTARE

Kommentar speichern