Backstage
Rihanna, Rihanna BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Rihanna, ANTI, 00851365006721

ANTI

(Deluxe-Version)

Aktuelle Single

Facebook

News

08.07.2015

Rekord-Queen Rihanna: Über 100 Millionen Downloads und Streams in den USA

Rihanna, Rekord-Queen Rihanna: Über 100 Millionen Downloads und Streams in den USA

Rihanna ist die Nummer eins im RIAA-Digital-Single-Awards-Ranking: In der Kombination aus Downloads und Streams, hat die R&B-Sängerin jetzt die 100 Millionen-Marke geknackt. Damit schreibt sie Musikgeschichte, denn dieser wahnsinnige Erfolg ist noch keinem anderen Künstler zuvor gelungen. Der US-Tonträgerverband RIAA nennt den Rekord "eine historische Leistung und das Zeugnis einer außergewöhnlichen Karriere."

Rekordverdächtiger Erfolg in den USA: Für Rihanna regnet es Platin

Zu den beliebtesten Songs der 27-Jährigen gehört unter anderem die in den USA neunfach mit Platin ausgezeichnete Single "We Found Love", die gemeinsam mit dem britischen DJ Calvin Harris entstand. Der Track wurde für zahlreiche Awards nominiert und feierte auch mit dem dazugehörigen Video große Erfolge. Als "Best Short Form Music Video" gewann der Clip 2013 sogar einen Grammy Award. Seht euch das Video hier an:

Je sechs Mal wurden "Stay" (2012), "Only Girl (In The World)" (2010) und "What's My Name" (2010) in den USA mit Platin ausgezeichnet. Letzterer Song begeisterte auch durch das Featuring von Drake, mit dem Rihanna nicht nur im dazugehörigen Video eine Affäre gehabt haben soll. Den heißen Clip könnt ihr euch hier noch mal anschauen:

Auch 2015 fährt Rihanna weiterhin auf Erfolgskurs: Die im Januar veröffentlichte Single "FourFiveSeconds feat. Kanye West & Paul McCartney" erreichte bereits Doppel-Platin und auch die im März erschienene aktuelle Single "Bitch Better Have My Money" hat bereits die erste Platin-Auszeichnung eingeheimst. Einen ganz anderen Rekord dürfte Rihanna wohl mit dem "BBHMM"-Video brechen - nämlich den, für ihr bislang blutrünstigstes Auftreten. Aber schaut einfach selbst:

An dieser Stelle sei Rihanna auch von Universal Music ein großes Lob ausgesprochen und natürlich weiterhin viel Erfolg gewünscht.

>>> Viele weitere Videos von Rihanna gibt's hier


KOMMENTARE

Kommentar speichern