Backstage
Rise Against BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Aktuelle Single

Facebook

News

08.06.2017

Rückgrat bekennen: Erstellt euer eigenes Rise Against-Profilbild bei Facebook

Rise Against, Rückgrat bekennen: Erstellt euer eigenes Rise Against-Profilbild bei Facebook

Bald ist es soweit: Am 9. Juni 2017 erscheint mit "Wolves" das neue Album von Rise Against - und schon jetzt erhaltet ihr bei Facebook Gelegenheit, öffentlich zu zeigen, wogegen ihr euch auflehnen wollt. Der Longplayer, aus dem wir bereits "The Violence", "House On Fire" und "Welcome To The Breakdown" hören durften, steht ganz im Zeichen des Wolfes. Als Gallionsfigur steht er für die Band und die Songs dieser Platte. Er ist für die Punkband aus Chicago das tierische Symbol ihres Widerstandes: Ein Widerstand gegen die aktuelle politische Situation ihres Heimatlandes, ein Widerstand gegen Rassismus, Korruption, Exklusion, Abtrünnigkeit und Intoleranz.

Einsatz zeigen: So erstellt ihr euer persönliches Rise Against-Profilbild

Sänger Tim McIlrath und Co. wissen, dass diese Probleme nicht nur national, sondern global sind. Kurz gesagt: Sie gehen uns alle etwas an. Und in Zeiten, in denen soziale Netzwerke die Kraft besitzen, Dinge wie ein Lauffeuer zu verbreiten, liegt es auf der Hand, dies auch zu nutzen. "Represent and share what you Rise Against" - "Stehe für das, wogegen du dich auflehnst und teile es", heißt es auf der Page des Facebook-Profilbild-Generators. Und genau darum geht es auch: Hier könnt ihr euer Bild hochladen, es mit einem "Rise Against"-Schriftzug versehen und dann selbst wählen, welches Anliegen euch am meisten am Herzen liegt.

Rise Against Album "Wolves"

 bei Amazon

 bei Media Markt

 bei Saturn

▶ bei iTunes 

▶ bei Apple Music

▶ bei Spotify

▶ bei EMP


KOMMENTARE

Kommentar speichern