Backstage
Roberto Alagna BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Facebook

News

20.09.2016

Musikalische Widmung - Mit Roberto Alagnas Album "Malèna" erscheint ein sehr persönliches Werk

Auf dem Album "Malèna" hat Roberto Alagna die schönsten Melodien und Ohrwürmer der traditionellen italienischen Musik versammelt und besingt die Liebe zu seiner kleinen Tochter.

Roberto Alagna, Musikalische Widmung - Mit Roberto Alagnas Album Malèna erscheint ein sehr persönliches Werk © Jean-Baptiste Millot

Roberto Alagna wurde zwar in Paris geboren, fühlt sich seinen italienischen Wurzeln aber sehr verbunden. So verlässt der Tenor auch gerne mal die glamouröse Opernwelt, um sich auf künstlerische Streifzüge in die italienische Volksmusik zu begeben. 2009 erschien mit "The Sicilian" bereits ein Album mit sizilianischen Liedern, die das Leben des Sängers seit seiner Kindheit begleitet haben. Publikum und Presse reagierten mit Begeisterung auf Roberto Alagnas persönliche und authentische musikalische Würdigung seiner italienischen Herkunft.

Mit dem Album "Malèna", das seiner kleinen Tochter gewidmet ist, knüpft Roberto Alagna nun an diesen Erfolg an. Neben bekannten italienischen Hits wie "O sole mio", "Funiculi Funicula" oder "Core 'ngrato", enthält das Album auch brandneue Lieder, die unter anderen von Roberto Alagnas Brüdern David und Frederico komponiert wurden. So wird das Album zu einer musikalischen Familienangelegenheit. Das familiäre Gefühl wird auch dadurch verstärkt, dass man noch weiteren Musikern des gelben Labels begegnet. Avi Avital und Nemanja Radulović begleiten Roberto Alagna an Mandoline und Geige.

Am 28. Oktober erscheint das Album im Handel, doch bereits ab dem 23. September lässt es sich vorbestellen und verströmt mit dem Titelsong "Malèna", der vorab zum Download bereit steht, schon eine große Portion mediterranes Flair.


KOMMENTARE

Kommentar speichern