Newsletter

Hol Dir jetzt den offiziellen Rolando Villazón Newsletter

OK
Backstage
Rolando Villazón BACKSTAGE EXCLUSIV

Facebook

News

09.01.2008

Rolando Villazón ist zurück

Rolando Villazón, Rolando Villazón ist zurück

Und natürlich brodelte auch die Gerüchteküche. Schließlich ist Rolando Villazón nicht irgendein Sänger, sondern einer der gefragtesten Tenöre der musikalischen Gegenwart. Nun hatte der agile Mittdreißiger bereits im Februar 2007 drei Vorstellungen in Wien wegen Stimmbandentzündung abgesagt und sich im Sommer des vergangenen Jahres vorläufig aus der aktiven Bühnenszene zurückgezogen, um sich von den Strapazen des Star-Daseins zu erholen. Manch einer führte bereits die Vokabel "Burnout" im Mund, nur um sich nun eines Besseren belehren zu lassen.

Denn am vergangenen Samstagabend jubelte das ausverkaufte Haus der Wiener Staatsoper dem genesenen Rolando Villazon zu. Er präsentierte einen glänzenden Werther in Massenets gleichnamiger Oper, an der Seite von Sophie Koch als Charlotte und gerahmt vom Orchester des Hauses unter der Leitung von Marco Armiliato. So können sich Opernfans auf eine große Villazon-Saison freuen, auch wenn der lyrische Tenor das ursprüngliche Konzert-Programm mit Rücksicht auf seine Gesundheit behutsam reduziert hat. Schließlich hat er noch viel vor in den kommenden Monaten!


KOMMENTARE

Kommentar speichern