Backstage
The Rolling Stones, The Rolling Stones BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Facebook

News

28.02.2012

Happy Birthday, Brian Jones!

The Rolling Stones, Happy Birthday, Brian Jones!

Heute wäre er 70 geworden. Am 28. Februar 1942 kam Brian Jones, der Gründer der Rolling Stones, in England zur Welt.

Mit den Rolling Stones nahm der Multi-Instrumentalist vom Beginn der Band bis 1969 ein Dutzend LPs auf, insbesondere „Aftermath“. Jones schrieb das Gitarrenriff von „Paint It Black“, das er auf der indischen Sitar einspielte.

Der Sound der frühen Rolling Stones wäre ohne Brian Jones undenkbar. Sein letztes Album als vollwertiges Bandmitglied ist „Beggars Banquet“. Auf „Let It Bleed“ ist Jones nur noch sporadisch zu hören.

"Er gründete die Band und gab ihr den Namen. Er wählte die Mitglieder aus. Er bestimmte die Musik. Er machte die Gigs klar“, sagte Ex-Rolling Stones-Bassist Bill Wyman einmal im Interview. Sehr einflussreich, sehr wichtig sei Jones gewesen, unglaublich intelligent – bis er aus der Spur kam und alles gegen die Wand fuhr.

Am 3. Juli 1969 fand man Brian Jones ertrunken in seinem Swimming-Pool, vollgepumpt mit Alkohol und Drogen. Er war 27 Jahre alt. Mit 27 starben nach ihm Jimi Hendrix, Jim Morrison, Janis Joplin, Kurt Cobain und Amy Winehouse.


KOMMENTARE

Kommentar speichern