Backstage
The Rolling Stones, The Rolling Stones BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Facebook

News

30.08.2005

Biografie: A Bigger Bang


Rolling Stones
A Bigger Bang
VÖ 5.9.

Kontakt:
Corie Rappich Promotion Online Presse Virgin
Tel. 030 52003 615 corie.rappich@emimusic.de
Offizielle Künstlerhomepage: www.therollingstones.com; www.therollingstones.de

Am 5.9. ist es nun endlich so weit:
"A Bigger Bang", das heiß erwartete neue Album der Rolling Stones, wird bei Virgin Records erscheinen und insgesamt 16 neue Songs umfassen. Wieder einmal präsentieren die Rolling Stones eine absolut großartige und breit gefächerte Range von herzergreifenden bis zu kraftvoll treibenden Rock- und Bluessongs. Mehr Spieldauer hat es seit dem 72er Album "Exile On Main Street" nicht mehr gegeben. Mit dem neuen Album setzen Mick Jagger und Keith Richards ihre mittlerweile historisch zu nennende Songwriting-Partnerschaft fort. Im letzten Herbst begannen sie mit der Arbeit an den neuen Songs. Später im Studio stießen Charlie Watts und Ron Wood dazu. "A Bigger Bang" ist das erste Studio-Album seit "Bridges To Babylon" aus dem Jahre 1997. Während des Aufnahmeprozesses im letzten Jahr war die Band von Theorien der Entstehung des Universums fasziniert. Der Albumtitel "A Bigger Bang" reflektiert diese Faszination.

Zentrale Stücke auf dem Album sind sicherlich die erste Single-Auskopplung "Streets Of Love", "Back Of My Heart", ein roher, erdiger Song im klassischen Rolling Stones Blues Stil oder der Rock-Gigant "Rough Justice". Andere Schlüsselsongs des neuen Albums tragen Titel wie "It Won´t Take Long", "Laugh, I Nearly Died" und "Rain Fall Down". Auf den Stücken "This Place Is Empty"und "Infamy" übernimmt Keith Richards die Lead Vocals.

"A Bigger Bang" wurde produziert von Don Was und The Gimmer Twins. Was co-produzierte bereits die Studio-Alben "Voodoo Lounge" (1994) und "Bridges To Babylon" (1997), sowie die neuen Songs auf der Greatest Hits Zusammenstellung "Forty Licks" (2002). Ebenso wirkte Was beim Live Album "Stripped" (1995) sowie bei der von Kritikern hoch gelobten Doppel-Live-CD "Live Licks" aus dem vergangenen Jahr als Co-Produzent.

Ihre Welt-Tournee, die ebenfalls den Titel "A Bigger Bang" tragen wird, starten die Rolling Stones am 21. August in Boston. Stationen der Tour sind unter anderem die USA, Mexiko, Süd-Amerika, Asien, Neu Seeland, Australien und im Sommer nächsten Jahres auch

Tracklisting:
Rough Justice+++Let Me Down Slow+++It Wont Take Long+++Rain Fall Down+++Streets Of Love+++Back Of My Hand+++She Saw Me Coming+++Biggest Mistake+++This Place Is Empty+++Oh No, Not You Again+++Dangerous Beauty+++Laugh, I Nearly Died+++Sweet Neo Con+++Look What The Cat Dragged In+++Driving Too Fast+++Infamy


KOMMENTARE

Kommentar speichern