Backstage
The Rolling Stones, The Rolling Stones BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Facebook

News

13.10.2016

The Rolling Stones im Fragenhagel: Seht hier die Videos mit privaten Antworten der Rock-Legenden

The Rolling Stones, The Rolling Stones im Fragenhagel: Seht hier die Videos mit privaten Antworten der Rock-Legenden

Sie gelten als Legenden der Musikgeschichte und sind eine der erfolgreichsten Bands aller Zeiten: The Rolling Stones. Mit ihrer überraschenden Veröffentlichung des Blues-Albums "Blue & Lonesome" melden sich die Rocker nach elf Jahren mit einer neuen Platte zurück. Am 2. Dezember 2016 erscheint das heißerwartete Stück. Nun standen die Stones Rede und Antwort und haben via Twitter die Fragen ihrer Fans in Video-Botschaften beantwortet. Wir haben für euch einige der sympathischen Clips ausgewählt.

Frontmann Mick Jagger über die herausgestreckte Zunge und den Reiz eines Blues-Albums

Das neue Album "Blue And Lonesome" kommt bluesig daher. Eine vollkommen neue Linie der Stones. Das betont auch Mick Jagger in seiner Video-Antwort: Der Blues sei dafür da, schlechte Zeiten zu überwinden, neue Energie zu schöpfen und nach einem bluesigen Stück wieder gut gelaunt nach vorne zu schauen. Und das scheint auch für die Stones einer der Gründe zu sein, in dieses Genre einzutauchen und Blues-Songs zu covern. Neben dieser Neuerung sind die Stones aber einer Sache treu geblieben: Ihrem Markenzeichen und Sinnbild - der herausgestreckten Zunge; diesmal aber mit einer ein blau-violetten Farbgebung. Die naheliegende Antwort schließt den Kreis, denn Mick weiß: "Es ist ein Blues-Album. Die Zunge und Lippen in Blau zu färben, ist das naheliegendste."

Keith Richards: ein nostalgisches Stirnband für den rohen Sound der Stones

Zwar wissen wir, dass der Blues ein neues musikalisches Gefilde für die Stones ist. Aber Keith Richards weiß, warum die Aufnahme des Albums binnen von fünf Tagen kein Problem war: "Wir kamen zusammen, jeder kannte die Griffe an der Gitarre und den Sound." Das sei auch der Grund, betont der junggebliebene Rocker, warum "Blue And Lonesome" so gut ist: Es ist roher Sound aus dem Studio, die klarste Form bester Stones-Musik. Und diese entstammt aus der reichen Erfahrung der vierköpfigen Band, die nun seit über 50 Jahren im Geschäft sind. Würden sie irgendetwas anders machen, wenn sie wüssten wo sie jetzt stehen? Keith Richards ist sich auch hier sicher: "nicht eine Sache". 

In der Kürze liegt die Würze: Der Drummer Charlie Watts mit sympathischen Kurz-Antworten

Auch der Schlagzeuger Charlie Watts kommt mit besten Antworten daher, die es kurz und bündig auf den Punkt bringen. Zur Frage, welches sein neuer Lieblingssong sei, antwortet er nur: "Ich liebe alle davon". Gut nachvollziehbar, sind die Rock'n'Roller doch immer eine sichere Investition in gute Musik. Leicht sarkastisch kommt da seine Antwort auf die Frage daher, ob die Stones-Fans mit weiteren Watts-Kunstwerken als Artworks auf den Alben-Covern rechnen können: Nein, er sei einfach zu teuer. Und wer sich schon immer fragte, was der Schlagzeuger der Stones macht, bevor er auf der Bühne den ersten Beat anzählt, bekommt von Watts die spaßige Antwort: "Ehrlich gesagt, vergesse ich das Intro immer." Dabei scheint er immer noch den besten Sound zu produzieren.

Ronnie Wood über seine Lieblings-Song auf "Blue And Lonesome" und das Kind in ihm

Ronnie Wood hält es da etwas ausführlicher. Seinen neuen Stones-Lieblings-Song kennt der Bassist und Gitarrist: Es sei die Cover-Version von "I Can't Quit You Baby", die die Stones mit Legende Eric Clapton einspielten. Ronnie Wood selbst ist Fan des Großmeisters Clapton, der in einer ähnlichen musikalischen Liga spielt. Was Ronnie privat hört, um sich zu entspannen, schließt Erics Songs mit ein, denn eigentlich höre der 69-Jährige alles: von Marley bis Mozart. Und dies ist auch der Grund warum Musik für die Rolling Stones niemals langweilig wird, verrät Ronnie im Video: "Es sind immer neue Herausforderungen, neue Erfolge. Ich fühle mich wie ein Kind in der Süßigkeiten-Fabrik wenn ich die Gitarre in den Händen halte".

The Rolling Stones sind und bleiben nicht nur eine der erfolgreichsten Rockbands aller Zeiten, sondern auch eine der sympathischsten. Die Videos zeigen: Wir haben es hier mit vier unterschiedlichen Charakteren zu tun, die im Zusammenspiel das Schaffen, wonach sich viele Musiker verzehren. Jedes Mal einen neuen Sound zu kreieren und dabei unverkennbar das zu sein, was sie sind. Es sind einfach die Rolling Stones, die Großmeister des Rock'n'Roll. Ganz großspurige formuliert: Es scheint als könnten sie alles. Mit "Blue And Lonesome" beweisen sie: Sie können auf jeden Fall auch Blues. Bestellt euch jetzt das Album der Rolling Stones vor und erfahrt hier mehr zum Longplayer "Blue And Lonesome".

The Rolling Stones Album "Blue & Lonesome"

▶ bei iTunes

▶ bei Amazon

▶ bei Saturn

▶ bei Mediamarkt

▶ bei JPC


KOMMENTARE

Kommentar speichern