Backstage
Roman Lob, Roman Lob BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Aktuelle Single

Facebook

News

12.04.2012

Roman Lob

Gerade einmal zwei Monate ist es her, seitdem feststeht: "Unser Star für Baku" heißt Roman Lob. In der packenden Finalshow zum Vorentscheid des Eurovision Song Contest überzeugte er das deutsche Fernsehpublikum durch seine mitreißenden Auftritte und setzte sich so gegen seine hochklassige Konkurrentin durch. Mit "Standing Still", dem Song aus der Feder des britischen Jazz-Überfliegers Jamie Cullum, wird er Deutschland nun im Mai beim ESC in Baku vertreten, welcher natürlich am Samstag, den 26. Mai, ab 21 Uhr live aus Baku im Ersten übertragen wird.

In Deutschland war die Single mit einer Top 3-Platzierung bereits ein großer Erfolg. Jetzt legt der frisch gekürte Pop-Shooting-Star Roman Lob mit "Changes" sein mit Spannung erwartetes Debütalbum vor! Produziert wurde "Changes" von dem Die Fantastischen Vier-Mastermind und Ex-"USfB"-Jurypräsidenten Thomas D. Wochenlang haben die beiden Künstler im Musikstudio von Thomas D gesessen, Songs ausgewählt, überarbeitet und mit einer Band neu eingespielt. Auch eigene Songs sind dabei entstanden.

Das Ergebnis ist ein Debütalbum mit 13 Titeln, in denen sich die facettenreiche Stimme des 21-jährigen ausbreiten kann. "Natürlich habe ich früher auch die Fantas gehört", berichtet Roman über die Aufnahmearbeiten. "Doch ehe ich auch nur über meinen Sieg nachdenken konnte, saß ich schon mit Thomas D im Studio und habe mit ihm meine eigene Platte produziert! Ein super irreales Gefühl! Man denkt sich nur: Was geht hier ab? Wir lagen sofort auf der gleichen Wellenlänge – im Nachhinein war es eine extrem aufregende Zeit mit wahnsinnig tollen Erinnerungen, die einem niemand mehr nehmen kann!"

"Changes" beschreibt die kleinen und die großen Veränderungen im Leben von Roman Lob, dessen großer Traum von der Karriere im Musikgeschäft nun wahr wird. Egal ob funky Uptempo-Nummern, gechillte Tracks oder einfühlsame Balladen – Roman beherrscht das ganze Repertoire. Es gibt rockige Popnummern wie "Call Out The Sun" oder "Flying", berührende Balladen wie "Alone" und Neuarrangements der aus "USfB" bekannten Tracks "After Tonight" und "Conflicted". Und natürlich das von Jamie Cullum geschriebene "Standing Still", unserem "Song für Baku".

"Musik ist lebendig, ich lebe für die Musik", sagt Roman Lob. "Mir geht es nicht um den schnellen Ruhm in diesem schnelllebigen Geschäft, in dem es für jeden von uns jeden Tag vorbei sein kann. Ich möchte die Leute dauerhaft mit meinen Songs begeistern, sie mit auf eine Reise nehmen, sie mitreißen!" Mit "Changes" ist ein mitreißendes Album gelungen, das am Anfang der Karriere eines jungen Ausnahmekünstlers steht, von dem man noch eine ganze Menge hören wird! "Changes" wird auf dem "USFB"-Label veröffentlicht, dem Kooperationslabel von Universal Music, Raab-TV/Brainpool und dem ProSiebenSat.1-Label Starwatch Entertainment.


KOMMENTARE

Kommentar speichern