Backstage
Ronan Keating, Ronan Keating BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Aktuelle Single

Facebook

News

25.02.2013

Ronan Keating begeisterte seine Fans live in Berlin

Ronan Keating, Ronan Keating begeisterte seine Fans live in Berlin

Wenn Ronan Keating sich ankündigt, dann kommen sie... die Boyzone-Fans und die, die sich in den smarten irischen Sänger und seine Musik selbst verliebt haben. So auch am vergangenen Dienstag (9. Februar) im Berliner Tempodrom, als Ronan im Rahmen seiner "Fires Tour 2013" in der Hauptstadt Halt machte.

Ausverkauft war die Location zwar nicht, doch das minderte die Stimmung nicht im Geringsten. Im Gegenteil, als Ronan um Punkt 20.30 Uhr die Bühne mit seiner sieben-köpfigen Band betrat und die Töne seiner Single "Fires" anklangen, wurde der Sänger herzlich von seinen vorwiegend weiblichen Fans begrüßt. Unter Einsatz hell strahelnder Spotlights in allen erdenklichen Farben, folgten bekannte Hits aus seinem ersten Solo-Debütalbum wie "Lovin‘ Each Day", "The Way You Make Me Feel", sanfte Balladen wie "If Tomorrow Never Comes", Songs aus seinem aktuellen Album "Fires" wie "I've Got You", "Wasted Light" und sogar ein ganz wunderbares Cover des Christopher Cross Hits "Arthur's Theme (best That You Can Do)".

Es war ein Abend der Geschichten, die der frühere Boyzone-Frontmann musikalisch und mit vielen persönlichen Zwischendurch-Anekdoten erzählte – Fannähe vom Feinsten und nicht einfach nur ein runtergeleihertes Konzert, das gefiel auch seinen Anhängern. Viele Jahre seien vergangen. Eine Zeit, die auch für ihn zwischenzeitlich hart war. Ronan wollte endlich wieder neue Songs schreiben, auf Tour gehen und arbeitete hart für seine Ziele. Sogar einen Film realisierte er, an dem er zehn Jahre werkelte, (kommt im März) und präsentierte den dazu gehörigen Track "It's Alright".

Nach 19 Songs, einem großen Dank an die Fans und Vorstellung der Band verschwand Ronan hinter der Bühne. Doch das sollte natürlich nicht alles gewesen sein. Noch einmal betrat der Sänger unter tosendem Applaus die Bühne und lieferte zwei Zugaben: "When You Say Nothing At All", wobei sämtliche hartgesottenen Fans ihre Textsicherheit unter Beweis stellen konnten und zu guter Letzt "Life Is A Rollercoaster", zu dem es schlussendlich niemanden mehr auf den Sitzen hielt. Alles in allem bescherte Ronan uns einen tollen Feel-Good-Abend im Tempodrom!

>>> Eine Fotogalerie mit Instagram-Schnappschüssen vom Konzert-Lichtspektakel gibt's hier

Wer den Konzertbeginn der "Fires Tour 2013" noch einmal erleben möchte, der freut sich vielleicht über dieses Fan-Video, das Ende Januar in der O2 Arena in London in HD aufgenommen wurde. Viel Vergnügen.

(Text: Wibke Bierwald)


KOMMENTARE

Kommentar speichern