Backstage
Ronny Weiland BACKSTAGE EXCLUSIV

News

29.10.2007

Finale beim „Superstar der Volksmusik“ | Sieger Ronny Weiland mit erster Single bei Koch Universal Music unter Vertrag

München/Bad Nauheim – Am Samstag, den 17. Oktober 2007, fand in Bad Nauheim das Finale des „Superstar der Volksmusik“ statt. Vor ausverkauftem Haus präsentierten sich die 17 Finalisten der Jury, die mit Sängerin Anita Burck, Georg Astenwald (Alpentrio Tirol) und Produzent Werner Peters fachkundig besetzt war. Moderiert wurde der Abend von Publikumsliebling und Schlagerfachmann Uwe Hübner.

Als Gewinner setzte sich Ronny Weiland gegen die harte Konkurrenz durch. Mit seiner ausdrucksstarken Bassstimme überzeugte er Publikum und Fachjury gleichermaßen. Als Siegesprämie wird Ronny Weiland in Kürze seine erste Single bei Koch Universal Music herausbringen.

Am Freitag, den 2. November präsentieren alle Finalisten ihren gemeinsamen Titel der Öffentlichkeit: „Einmal nach den Sternen greifen“ heißt der Song, der eigens für die 17 Finalisten geschrieben und komponiert wurde. Die Single ist ab Freitag im Handel erhältlich.

Die Veranstaltung wurde unter anderem vom Boulevardmagazin ARD – „Brisant“ begeleitet, die natürlich auch über den Gewinner Ronny Weiland sowie über die 17 Finalisten und über die gelungene Finalveranstaltung berichten.

KOMMENTARE

Kommentar speichern