Backstage
Rosenstolz, Rosenstolz BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Aktuelle Single

Facebook

News

06.09.2011

Die Single "Wir sind am Leben" - Ab 9. September

Rosenstolz, Die Single Wir sind am Leben - Ab 9. September

Das Leben ist vertrackt und ungerecht. Gäbe es nicht hier und da Lichtblicke, die einen zurück auf den Boden bringen, müsste die Sonne Überstunden leisten.
 
Doch wie steht es um die Sonne? Die kann man hierzulande abschreiben. Der Sommer war ja wohl nichts. Ein Glück, dass es zuverlässigere Quellen für die innere Erbauung gibt.
 
„Wir sind am Leben“ heißt die neue Single von Rosenstolz, die am 9. September veröffentlicht wird. Und man kann, gerade in diesen miesen verregneten Sommertagen behaupten, dass es sich genau um die akustische Punktlandung handelt, nach der sich geplagte Seelen sehnen.
 
Es ist der Soundtrack zur dritten Dekade des Berliner Erfolgsduos. Und bereits jetzt hat „Wir sind am Leben“ die erfolgreichste Radio-Premiere eines Rosenstolz-Songs in der zwanzigjährigen Historie des Berliner Duos hingelegt und ist inzwischen bereits in den Top 5 der Airplay Charts zu finden. Eine Fanhymne, die es in sich hat. Ein Appetithappen auf das kommende Rosenstolz-Album, das auf Amazon für rekordverdächtige Vorbestellungen sorgt. Ein Album, ein Wagnis und doch ganz Rosenstolz. Das wird spannend.
 
Spannend und farbenfroh ist auch die Single „Wir sind am Leben“, die als 5-Track Maxi erscheint.
Mit „Gott geht heut ohne mein Gebet in sein Bett“ erscheint ein Bonus-Track, der nicht auf dem Album sein wird. Der Inhalt erzählt augenzwinkernd von einem Höhenflug der besonderen Art.
 
"Irgendwo in Berlin", als Instrumental-Version mit großem Orchester eingespielt, transportiert große Emotionen. Der Song ist eine Hommage an die Stadt aller Städte: Berlin.
Zu diesem Lied haben sich Rosenstolz eine Besonderheit ausgedacht und ein sehr emotionales Mini-Musical kreiert, das allerdings erst mit der Veröffentlichung ihres neuen Albums am 23.09. erscheinen wird.
 
Für zwei Single-Remixe konnten Rosenstolz den spannenden Oliver Koletzki und die wunderbaren wie frechen Disco Boys gewinnen.
 
Das hochemotionale Video zur Single läuft bereits erfolgreich auf allen Videoportalen sowie im Musikfernsehen. Für die Darstellung der Hauptakteurin, die sich in Rückblenden an ihr Leben erinnert, konnten Rosenstolz die wunderbare Schauspielerin Katrin Sass („Good Bye, Lenin!“, „Polizeiruf 110“) gewinnen.
„Ein absoluter Glücksfall und eine Traumbesetzung für uns. Wir verehren Katrin sehr“, erklärt Peter Plate.
 
Schön, dass Rosenstolz zur bewährten Stärke zurück fanden. Und es ist schön, dass sie wieder strahlen können. Wer braucht da noch einen Sommer?


KOMMENTARE

Kommentar speichern