Backstage
Röyksopp, Röyksopp BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelle Single

Facebook

News

12.09.2016

Nordlichter glühen wieder: Das Elektro-Duo Røyksopp mit neuem Track "Never Ever" zurück

Das Duo Røyksopp zündet nach zwei Jahren ein neues Elektro-Feuerwerk und veröffentlicht nun zusammen mit Susanne Sundfør seinen neuen Track "Never Ever". Nach ihrem 2014er Album "The Inevitable End" wenden sich Svein Berge und Torbjørn Brundtland in ihrem 2016er Material musikalisch jetzt den Sounds der Achtziger Jahre zu. 

"Never Ever": Hochkarätiger Elektro-Sound

Wer die Musik der beiden Norweger kennt, weiß dass Schubladen-Denken hier fehl am Platz ist. Auch in "Never Ever" überzeugen Røyksopp einmal mehr mit Vielfalt: Snythesizer-Pop, House und Ambiente verschmilzt zu einem wunderbaren Klangteppich, über dem Susanne Sundførs Stimme trohnt. Featurings mit ihr waren schon in der Vergangenheit klare Punktlanungen, wie "Save Me" oder "Running To The Sea" beweisen. 

Die Legenden des Synthpops: Røyksopp sind elektronische Urgesteine

Røyksopp wurde bereits 1998 gegründet. Damit schreiben die beiden Herren nun fast zwei Jahrzehnte Musikgeschichte. Ihre Sounds schaffen Sphären zwischen Electro-Beats und Synth-Ambiente mit stets taffen Refrains. Einflüsse durch Acts wie Kraftwerk oder Giorgio Moroder sind dabei unverkennbar. Das scheint auch Künstler wie Lady Gaga oder Beck zu gefallen, die mit dem Duo bereits zusammenarbeiteten. 


KOMMENTARE

Kommentar speichern