Backstage
Ryan Sheridan, Ryan Sheridan BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Aktuelle Single

Facebook

News

07.09.2015

Ryan Sheridan mag keine Stille Post: Seht hier das Video zum Song "Hearsay"

In seinem Video zur ersten Single "Hearsay" aus dem kommenden Album "Here And Now" zeigt Ryan Sheridan, wie sich ein Gerücht via "Stille Post" – von einem Ohr ins nächste geflüstert – rasant die Runde macht. Es ist wie eine ansteckende Krankheit, die sich allein durch Berührung von Mensch zu Mensch ausbreitet und nichts anderes als Schaden anrichtet.

Der Hintergrund zu Sheridans Video und Single "Hearsay"

"Hearsay" bedeutet "Hörensagen" oder umgangssprachlicher auch "Gerücht". Jeder weiß, dass man auf dieses Geschwätz und alles, was andere einem den lieben, langen Tag so an Geheimnissen über Dritte ins Ohr flüstern, nichts geben sollte. Ob der 33-jährige irische Singer/Songschreiber das schon selbst zu spüren bekam, wer weiß – aber eins weiß jeder: Glaub nicht dem Geschwätz und gib es auch nicht weiter! Bilde dir lieber deine eigene Meinung und hinterfrag, was andere dir erzählen.

Zum Videodreh ging's ins irische Cork

Für den Dreh von Ryan Sheridans Video begaben sich Band, Cast und Crew in die Stadt Cork im Süden Irlands. Im Auftrag der Company Epic Productions führten Chris Cullen und Justin MacCarthy Regie – die beiden produzierten bereits Musikvideos für irische Künstler wie Julie Feeney ("Dear John") oder das Dubliner Pop-Duo I'm Your Vinyl ("Erase It").

Noch könnt ihr Ryan Sheridans eAlbum vorbestellen

Vorbesteller der digitalen Albumversion profitieren sofort: Wer sich Ryan Sheridans Album bei iTunes oder Amazon vorbestellt, erhält die aktuelle Single "Hearsay" sofort in seine Musiksammlung – bezahlt wird zunächst nur der Track. Gleiches geschieht automatisch, sobald weitere Songs verfügbar sind. Am 11. September 2015 habt ihr dann alle Songs komplett. Übrigens enthält das Album neben den 14 Albumtracks eine zweite CD mit 5 Live-Bonustracks.


KOMMENTARE

Kommentar speichern