Aktuelles Album

Aktuelle Single

Facebook

Biografie

05.07.2016

Safia, 2016

Safia, das sind Sänger Ben Woolner, Drummer Michael Bell und Gitarrist Harry Sayers, die zusammen allerschönsten Elektropop produzieren. Mit ihren Synthy-Beats mixt das australische Trio Elektro, Indie und 80s-Pop zu einem außergewöhnlichen, tanzbaren Sound.

Massiven Erfolg feierten Safia, deren Bandmitglieder sich bereits zu Schulzeiten in Canberra kennenlernten, durch eine Kollaboration mit Peking Duk und der Single "Take Me Over", die in den australischen Single-Charts die Top 5 erreichte und mit Doppelplatin ausgezeichnet wurde. Durch umjubelte Auftritte auf Festivals wie dem Coachella, SXSW oder dem CMJ wurde auch das Ausland auf Safia aufmerksam. Zum Glück: Schon jetzt kann die Band auf mehr als 6 Millionen Soundcloud Streams, 9 Millionen Spotify Streams und gleich 3 Nummer Einsen bei Hype Machine zurückblicken und hat sich mit Künstlern wie Rudimental, Disclosure und Lorde die Bühne geteilt.

Nun sind Safia auch endlich bei uns angekommen und veröffentlichen ihr Debütalbum "Internal". Einen ersten Vorgeschmack auf das Werk geben die Australier mit ihrer Single "Embracing Me": Mühelos verschmelzen verzerrte Kirchenorgeln, federleichte Synthesizer-Klänge und tropische Rhythmen mit Ben Woolners ausdrucksstarker Falsettstimme zu einem euphorischen Popsong. Augen zu und tanzen.