Backstage
Sam Smith, Sam Smith BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelle Single

Facebook

News

08.12.2014

Sam Smith wurde für "Stay With Me" und sein Album "In The Lonely Hour" für sechs Grammys nominiert

Sam Smith, Sam Smith wurde für Stay With Me und sein Album In The Lonely Hour für sechs Grammys nominiert

Seit 34 Jahren ist er der erste männliche Künstler und der erste Brite überhaupt, der nach Herausbringen eines Debüts unter seinen sagenhaften sechs Grammy-Nominierungen auch in allen vier Königsdisziplinen auf einen Award hoffen darf: Herzlichen Glückwunsch, Sam Smith. Neben den Kategorien "Best Pop Solo Performance" mit "Stay With Me (Darkchild Version)" und "Best Pop Vocal Album" für "In The Lonely Hour", zeichnete ihn die Jury mit den Nominierungen für die prestigeträchtigen Awards "Record Of The Year", "Album Of The Year", "Song Of The Year" und "Best New Artist" aus.

"Stay With Me (Darkchild Version)" drei Mal für den Grammy nominiert

Für "Stay With Me (Darkchild Version)" wurde der Brite ganze drei Mal für einen Grammy vorgeschlagen. Neben dem "Best Pop Solo Performance"-Grammy, wurde seine vierfache Platin-Single auch für die heiß begehrten "Song Of The Year" und "Record Of The Year" Grammophone nominiert. Das Besondere: Nicht die "Stay With Me" Original-Fassung wurde nominiert, sondern das gemeinsame Rework mit Produzent Rodney "Darkchild" Jerkins.

"In The Lonely Hour" sichert sich zwei Grammy-Nominierungen

Mit seinem Debüt-Album "In The Lonely Hour" startete der 22-Jährige international durch. Am 26. Mai 2014 veröffentlicht, schaffte es die Scheibe auf Platz eins der britischen und Platz zwei der amerikanischen Album-Charts. Sowohl die Single-Auskopplungen "Stay With Me" als auch "I'm Not The Only One" tummelten sich wochenlang an den Spitzen der internationalen Charts und bescherten Sam Smith internationale Jubelstürme. Die Nominierung in den Kategorien "Album Of The Year" und "Best Pop Vocal Album" sieht der Sänger als große Ehre und ist dankbar, dass sie ihm zuteil geworden ist.

Sam Smith als "Best New Artist" nominiert

Auf Facebook postete Sam Smith ein Foto von sich, das ihn sichtlich überwältigt zeigt. Gleichzeitig bemüht sich der Künstler um Haltung, muss er sich doch in den Königsdisziplinen "Record Of The Year" und "Song Of The Year" unter anderem gegen Taylor Swift behaupten. Für die prestigeträchtige Auszeichnung "Best New Artist" steigt der "Money On My Mind"-Sänger gegen Iggy Azalea und Bastille in den Ring. Wir drücken Sam Smith die Daumen und hoffen, dass ihn die Jury am 8. Feburar 2015 vom Nominierten zum Ausgezeichneten macht. 

>>> Stimmt euch hier mit weiteren Videos von Sam Smith ein

>>> Bestellt euch hier "In The Lonely Hour" als eAlbum, als Album-CD und auf Vinyl bei Amazon

>>> Bestellt euch hier "In The Lonely Hour" als Standard oder Deluxe bei iTunes


KOMMENTARE

Kommentar speichern