Backstage
Samon Kawamura, Samon Kawamura BACKSTAGE EXCLUSIV

Facebook

News

13.02.2012

"Spur of the moment": Ab 24. Februar gibt's HipHop mal anders

Samon Kawamura, Spur of the moment: Ab 24. Februar gibt's HipHop mal anders

Impulsiv kreieren, stilübergreifende Einflüsse und flüchtige Momente der Inspiration einfangen und diese Augenblicke in Musik zu verwandeln - das ist der Ansatz des deutsch-japanischen HipHop Produzent Samon Kawamura. Mit der Reihe "Spur Of The Moment" präsentiert er eine Sammlung von Beats, die genau das widerspiegeln.

HipHop inspiriert von thailändischem Vintage Sound

Das am 24. Februar erscheinende Album "Thaima" ist der erste Teil dieser Reihe - 25 Tracks inspiriert von den vintage Sounds aus Thailand. Kurz gefasst hat Kawamura die klassischen Sounds aus den Street Kitchens von Bangkok mit seinem eigenen Hip Hop flavour aufgekocht. Es werden weitere Teile folgen, jedes dieser Werke mit seinem eigenen, neuen Thema.

HipHop mal anders: "Thaima" ist ein Instrumental-Album

Samon verzichtet bewusst auf Vocals, was an sein erstes Album "Translations" (2007) erinnern lässt. Schon damals luden die meditativen Elemente der instrumentalen Tracks den Hörer dazu ein, der Phantasie freien Lauf zu lassen. Die weiteren "Spur Of The Moment" Beat Sampler werden in diesem Jahr nach und nach folgen.

Hier in das Album "Thaima" reinhören: Amazon


KOMMENTARE

Kommentar speichern