Backstage
Secret Garden BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Facebook

News

18.07.2014

Secret Garden - "Just The Two Of Us" lockt die Ohren in intime Klangwelten

Fionnuala Sherry - schon alleine dieser Name klingt wie Musik. Die irische Geigerin hat mit ihrem langjährigen Partner an den Tasten mit dem Album "Just The Two Of Us" einen musikalischen Lebenstraum verwirklicht.

Secret Garden, Entdeckt hier das neue Album von Secret Garden - Just The Two Of Us © Kai-Wilhelm Nessler / Deutsche Grammophon

Irisch-norwegisches Dreamteam

Die irische Geigerin Fionnuala Sherry und den norwegischen Pianisten Rolf Løvland verbindet die gemeinsame leidenschaftliche Liebe zur Musik. Und diese Liebe trägt erfolgreiche Früchte: 1995 gewann "Secret Garden" mit dem Titel "Nocturne” den Eurovision Song Contest, das war der Start für eine glanzvolle Karriere. Heute gehören die Musiker zu den erfolgreichsten Musikexporten Skandinaviens. Acht Alben hat das kreative Duo in den letzten Jahren herausgebracht, meistens findet man darauf aufwändige Arrangements aus Løvlands Feder, denn er ist nicht nur Pianist, sondern auch der Komponist und Produzent der musikalischen Ergüsse. Die beiden Künstler stehen bei ihren Programmen meistens gemeinsam mit einer Band oder sogar mit einem ganzen Orchester auf der Bühne. Mit der einzigartigen musikalischen Mischung aus der intelligenten Verknüpfung von New Age, Cross-Over Pop und Klassik haben "Secret Garden" bis heute mehr als 4,5 Millionen Alben verkauft.

Die Magie der leisen Töne

Das neue Album präsentiert nun ein ganz besonderes Projekt, das die beiden Musiker schon lange umsetzen wollten. Seit Jahren träumte das Duo davon, ein Album nur mit seinen Duetten aufzunehmen, ganz pur - nur mit Geige und Klavier. Im Alltag der Künstler sind es genau diese intimen Momente, in denen sie zu zweit musizieren, bei denen eine ganz besondere Stimmung entsteht – das wollen sie mit dem neuen Album nun auch mit dem Hörer teilen. Auf "Just The Two Of Us" dreht sich – wie der Titel schon verrät – alles um die innige Zweisamkeit: Künstlerisch und menschlich. Die herrlichen, gefühlvollen Melodien laden zum Träumen ein und lassen vor dem inneren Auge sofort Bilder entstehen. Das Album besteht zum Großteil aus bereits aufgenommenen Werken, die Rolf Løvland nun geschickt zu Duetten umarrangiert hat: Neben einigen der größten Hits wie "Nocturne", "You Raise Me Up" und "Songs from a Secret Garden" spielen die Musiker auf dem Album auch zwei brandneue Stücke mit den Titeln: "Just The Two Of Us" und "En Passant".

Wohlklingendes Traumland

"Just The Two Of Us" ist ein reines Akustik-Album, das vor allem durch seine authentische Ausdruckskraft überzeugt. Die beiden Künstler bezaubern mit facettenreichen Stimmungen, wenn sie virtuos auf dem schmalen Grat zwischen tiefen Gefühlen, sensiblen musikalischen Gesten und wohldosierter Romantik balancieren. Trotz des faszinierenden Schönklangs werden die Interpretationen dabei nicht kitschig. Rolf Løvland stellt ein feines Gespür dafür unter Beweis, wenn es darum geht, einzigartige Melodien zu kreieren, die einen ganz unmittelbar im Herzen berühren und die man auch unwillkürlich sofort mitsummt. Fionnuala Sherry spielt ihr Instrument nicht nur, sie spricht durch die Geige – sie schluchzt, seufzt, singt und lacht und erweckt alle Regungen der Gefühlspalette zum Leben. "Poéme" ist ein klingendes musikalisches Gedicht, "Reflection" lässt die Töne funkeln und schimmern, in "Papillon" kann man den kleinen Schmetterling förmlich flattern sehen, "Nocturne" entführt einen tief in die intimen Klangwelten von "Secret Garden" und der Hit "You Raise Me Up" spendet mit unbändiger Lust an der Musik Trost und Kraft.
"Just The Two Of Us" ist eine musikalische Umarmung, ein akustischer Seelenschmeichler, der einen beim Hören sofort die Welt vergessen lässt.

Sehen Sie hier die Dokumentation zu Secret Garden - Just The Two Of Us"

Alle Bilder von Fionnuala Sherry und Rolf Løvland finden Sie in deren Galerie auf KlassikAkzente.


KOMMENTARE

Kommentar speichern