Backstage
Sérgio Mendes BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Sérgio Mendes, Celebration: A Musical Journey, 00600753319017

Celebration: A Musical Journey

(bgcolor=#0E050A###fgcolor=#FFFFFF)

News

14.05.2008

Das zweite Leben des Sergio M.

Sérgio Mendes, Das zweite Leben des Sergio M.

Ein halbes Jahrhundert ist vergangen, da waren junge Musiker in Brasilien fasziniert von dem, was gerade als Cool Jazz in New York oder Paris die Runde machte. Und sie dachten sich, warum sollte das nicht auch bei ihrer eigenen Musik funktionieren. Also drosselten sie das Tempo der Samba, garnierten das Resultat mit relaxten, zuweilen jazzigen Klängen. Die Bossa Nova war geboren und wurde zum ersten weltumgreifenden World Music Trend.

Und einer von denen, der schon bald als junger Mann seinen Teil zu dieser neuen Lässigkeit beitrug, war der Komponist, Bandleader und Pianist Sergio Mendes (*1941), der spätestens mit dem Album "Sergio Mendes & Bossa Rio" den neuen Sound popularisierte. Er schaffte es aber nicht nur damals, sondern ist bis heute einer der Stars der Szene, im ersten und im zweiten Leben. Denn auf Pangea Island feiert er nun das ersten halbe Jahrhundert Bossa Nova mit Soul, Samba und natürlich reichlich Sonne in der Musik. Da gibt es einen "Bossa Nova"-Shop, eine Ausstellung über Sergio Mendes' Lebenswerk, eine Video-Projektion, seine Songs im Zentralbereich sowie im Shop und auch einen extra MP3-Point für die Hits seines aktuellen Albums "Encanto". Der "Boss of Bossa" gibt sich die Ehre, cool wie immer und zugleich entspannt wie selten zuvor: Der Bossa Klick ins Second Life


KOMMENTARE

Kommentar speichern