Backstage
Shawn Mendes, Shawn Mendes BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Shawn Mendes, Illuminate, 00602557077889

Illuminate

(Deluxe Version)

Aktuelle Single

Facebook

News

23.11.2016

Die Shawn Mendes-Story: So wurde der "Treat You Better"-Sänger zum Superstar

Die Shawn Medes Story (Video)

Stell dir vor, du feierst deinen 17. Geburtstag - und Taylor Swift holt dich auf die Bühne, um 60.000 Menschen ein Ständchen für dich singen zu lassen. Spätestens dann weißt du, dass du es geschafft hast. Doch das war nicht alles, was Shawn Mendes in diesem verrückten Jahr passierte. Der Vollblutmusiker mit der vollen, warmen Stimme hatte im April 2015 sein Debüt-Album veröffentlicht, das in seiner Heimat Kanada und in Amerika direkt auf Platz eins der Charts schoss. Im kommenden Jahr sollte er sich bei den MTV EMAs gegen seinen Landsmann Justin Bieber als Bester Männlicher Künstler durchsetzen.

Shawn Mendes: Erfolg von Beginn an

Diesen Erfolg hat sich das Stimmwunder mit seiner bedingungslosen Liebe zur Musik erarbeitet: Er coverte Songs von Justin Bieber und Adele, stellte sie auf Youtube, Twitter und Vine. Nicht nur die Musik-Liebhaber entdeckten ihn und bescherten millionenfache Zugriffe auf Shawns Videos. Auch die Musikindustrie wurde auf sein unglaubliches Talent aufmerksam. Es folgte "Handwritten", eine Solo-Tour und Konzerte mit Taylor Swift. Er gewann den People's Choice Award als bester neuer Künstler und sein Song "Stitches" stieg zum Megahit auf.

Stitches (Video)

"Treat You Better" kündigt das Album "Illuminate" an

Der Überhit "Treat You Better" stimmte mit einem Paukenschlag aufs zweite Album ein, das im September 2016 erschien: "Illuminate" löste einen Rummel um Shawn aus. Er ist nicht mehr der kleine Junge an der Gitarre. Shawn Mendes  präsentierte in einem Vogue-Shooting eindrucksvoll, dass er seinen Status als Sexsymbol mehr als verdient hat. Doch noch wichtiger: Die Songs klingen reif, die Inhalte nachdenklich, sie zeigen sein Einfühlungsvermögen. Das Video zu "Treat You Better" erzählt eindrucksvoll die Geschichte einer zerstörerischen Liebe. Shawn beschreibt den Inhalt des Songs: "Bei dem Track geht es darum, dass ich sehr gut mit einem Mädchen befreundet bin, deren Beziehung mit einem anderen Kerl sehr schlecht läuft, weil er einfach nicht gut zu ihr ist."

Treat You Better (Video)

Wortgewandt und erwachsen: Shawn Mendes 2016

Auch seine liebenswerte, humorvolle Seite sehen wir immer wieder. Für den australischen Radiosender Nova FM beantwortet Shawn wortgewandt abwegige Fragen wie: "hast du schon mal Selbstbräuner genutzt?" Mit Late Late Show Moderator James Corden geht er ein Musik-Battle der Generationen ein, das er mit seinem Gesangstalent einfach nur gewinnen kann. Für Jimmy Fallon sang er die Hashtags der Woche. Der Moderator wünschte sich nach den großartigen Interpretationen, Shawn möge ihn jeden Tag besuchen.

Vollblutmusiker Shawn Mendes

Inzwischen sieht man Shawn kaum mehr ohne seine Gitarre. Backstage bei den American Music Awards sang und spielte er seinen aktuellen Hit, die Ballade "Mercy", gemeinsam mit Niall Horan. Auch wenn zu Beginn seiner Karriere der ein oder andere den Eindruck bekam: Shawn Mendes ist kein Teen-Star. Er ist Musiker mit Leib und Seele, der an jedem seiner Songs tüftelt und mehrere Instrumente spielt. Dabei entstehen runde, eingängige Stücke wie das wunderschöne "Illuminate" vom gleichnamigen Album.

"Illuminate" Album-Trailer

Shawn Mendes Album "Illuminate"

▶ bei iTunes

▶ bei Amazon

▶ bei MediaMarkt

▶ bei Saturn

▶ bei Spotify

▶ bei Apple Music

▶ bei Google Play


KOMMENTARE

Kommentar speichern