Aktuelles Album

News

03.06.2013

Shovels & Rope – Indie-Folk-Rock mit Punk-Energie

Shovels & Rope, Shovels & Rope – Indie-Folk-Rock mit Punk-Energie

Eine eigenwillige Mixtur aus alten und neuen Sounds und Stilelementen bietet das Singer/Songwriter-Duo Shovels & Rope auf seinem Debütalbum "O’ Be Joyful".

Die US-Band Bright Eyes und ihre kanadischen Kollegen von Arcade Fire gelten als die Wegbereiter der Indie-Folk-Rock-Welle, die in den letzten Jahren ein ständig wachsendes Publikum erfasste. Und von Bands wie Mumford & Sons, The Lumineers, Bon Iver und Noah and the Whale wurde das Genre in jüngster Zeit zu absoluter Blüte geführt.

Jetzt gesellt sich zu diesen Trendsettern ein neues aufregendes Duo mit dem Namen Shovels & Rope, hinter dem sich das aus Charleston/South Carolina stammende Ehe- und Singer/Songwriter-Paar Michael Trent und Cary Ann Hearst verbirgt.
Auf seinem Debütalbum "O’ Be Joyful" präsentiert das Gespann seinen wilden, von Punk-Energie gespeisten Indie-Folk-Rock, der gleichermaßen zum Mitwippen, Mitsingen und Tanzen einlädt. In den USA hat Shovel & Rope Kritiker, Musikerkollegen und Publikum schon zu wahren Begeisterungsstürmen hingerissen.

"Die Architekten von ‘O’ Be Joyful’, die Sänger/Songwriter Michael Trent (Ex-The Films) und Cary Ann Hearst (letztere landete 2010 mit ‘Hell’s Bells’ eine Single in der kultigen Vampirserie ‘True Blood’), servieren eine Kakophonie aus südlichem Gothic und von Alan Lomax sowie Lux Interior inspirierten Garage-Folk, die einfach nur Spaß macht und weniger den Kopf als den Bauch anspricht", meinte der All Music Guide. "Das Debütalbum des aus Charleston/South Carolina stammenden Duos Shovels & Rope ist rauh, laut und trotzdem oft überraschend intim."

Die Musik des Duos ist geprägt vom Sound ramponierter Gitarren, Blues-Harps, einem spartanischen Drumset und vor allem der heiseren Reibeisenstimme von Cary Ann Hearst. Letztes Jahr absolvierte das Paar im Schlepptau von Headlinern wie Jack White, den Felice Brothers und Justin Townes Earle über 200 Auftritte.

"O’ Be Joyful" wurde von National Public Radio, einem Verband freier amerikanischer Radiosender, in die Liste der zehn besten Alben des Jahres 2012 aufgenommen. Mit dem Track "Birmingham" eroberten Shovels & Rope außerdem die Spitze der American Songwriter-Charts.


KOMMENTARE

Kommentar speichern