Aktuelles Album

Aktuelle Single

Facebook

News

17.03.2015

Sigma feat. Labrinth veröffentlichen Video zur Single "Higher"

Sigma feat. Labrinth präsentieren ihr neues Video zur aktuellen Single "Higher".

Erstes Kapitel: Sigma gelingt der Durchbruch mit "Nobody To Love"

2014 war bislang Sigmas erfolgreichstes Jahr, gekrönt von zahlreichen TV Auftritten wie bei den BBC Music Awards und der Weihnachtsausgabe zu Top Of The Pops plus Sigmas Auftritt beim Capitals Jingle Bell Ball und als Co-Headliner beim UKF’s Neujahrsevent in der Brixton Academy.

Sie sind 2014 die einzige Gruppe, die fortlaufend mit Nummer eins Singles wie "Nobody To Love" und "Changing" feat. Paloma Faith mit über 100.000 Einheiten in der ersten Woche hatten. Mittlerweile verkauften Sigma in nur zehn Monaten über 1.75 Millionen Singles weltweit. Für "Changing" erhielten sie Platin in den UK, Australien und Neuseeland sowie Gold in Deutschland und den Benelux-Ländern. "Nobody To Love" kann als erster Drum & Bass Track mit 100 Millionen YouTube Views aufwarten. Beide Singles zusammen kommen auf um die 120 Millionen. An diesen Erfolg wollen Cameron Edwards und Joe Lenzie jetzt mit dem Song "Higher" anknüpfen.

Nächstes Kapitel: Auch mit der neusten Single geht es "Higher"

Auch bei "Higher" arbeiten Sigma wieder einmal mit UK Songwriter-Giganten TMS und Wayne Hector zusammen, mit denen auch die erfolgreiche Single  "Changing" entstand. Die beeindruckenden Vocals steuert Labrinth bei. Der Sänger ist auch im Musikvideo, zu "Higher", des Regisseurs De La Muerte zu sehen.

Sigma-Fans dürfen sich schon mal auf den Sommer 2015 freuen, dann soll endlich ihr Debütalbum "Life" erscheinen.


KOMMENTARE

Kommentar speichern