Aktuelle Single

Facebook

News

17.10.2013

Biografie 2013

Sir Sly ist keine Person, sondern die Summe seiner Teile. Landon Jacobs, Hayden Coplen und Jason Suwito betrachten Sir Sly als ein trügerisches, fast unerreichbares Wesen, das sie versuchen zu verkörpern. Es ist eben diese Personifizierung des mysteriösen Sir Sly, die unentwegt die kreativen Prozesse des Trios ankurbelt und sie animiert pausenlos zu schreiben und aufzunehmen, unermüdlich danach strebend eine Kunst zu kreieren, die einfallsreich und ehrlich ist.

Die in Los Angeles lebende Band schreibt, nimmt auf, produziert, mixt und mastert all ihre Musik selbst, im bandeigenen Aufnahmestudio, wo sie ihren ganz eigenen unverkennbaren Sound entwickelt haben – eine feinfühlige Balance aus feierlichem Spannungsaufbau und zugleich waschechtem, eingängigem, elektronischem Indie-Rock.

Bevor sie sich 2012 als Sir Sly zu einer Band formierten, verbrachte jedes Mitglied einige Jahre damit sein jeweiliges selbsterlerntes Talent zu perfektionieren und sich wo es nur ging zu verbessern. Nachdem er gelernt hatte Gitarre und Klavier zu spielen begann der Leadsänger Landon Jacobs im Alter von 13 Jahren im Schlafzimmer seines südkalifornischen Zuhauses eigene Lieder zu schreiben. Drummer Hayden Coplen lernte sein Handwerk indem er alte Videos von Buddy Rich und Gene Krupa anschaute und imitierte. Keyboarder Jason Suwito baute das Bandstudio mit eigenen Händen und brachte sich selbst alles bei, was man in Sachen Tontechnik und Musikproduktion wissen muss.

Es ist eben diese erfrischende, selbsterhaltende Herangehensweise Musik zu schaffen, die einst diese drei Mitglieder zusammengeführt hat und sie seitdem antreibt kontinuierlich daran zu arbeiten den Geist von Sir Sly weiterzuentwickeln und aufrechtzuerhalten.


KOMMENTARE

Kommentar speichern