Aktuelles Album

Facebook

News

10.06.2015

4 x 1 für Michael League

Snarky Puppy, 4 x 1 für Michael League

Riesenerfolg für ein Album einer Jazzband, das deren künstlerischer Kopf Michael League nach eigenem Bekunden zur Gänze während einer Tour auf einem MacBook komponiert und arrangiert hat. Aber Snarky Puppy sind eben nicht nur eine außergewöhnliche Band, sondern auch eine außergewöhnlich erfolgreiche. Aus dem Stand setzte sich "Sylva" in den USA an die Spitzen der iTunes-Jazz-Charts, der Billboard Jazz Charts, der Billboard Contemporary Jazz Charts und der Billboard Heatseeker Charts. In den Heatseeker Charts verwies Snarky Puppy nicht nur Konkurrenten aus der Pop- und HipHop-Szene (darunter der "Modfather" Paul Weller mit seinem neuen Album "Saturns Pattern") auf die Plätze, sondern auch die Jazzkollegen The Bad Plus und Joshua Redman, die es mit ihrem gemeinsamen Album immerhin auf Platz 13 schafften.


KOMMENTARE

Kommentar speichern