Backstage
SomeKindaWonderful, SomeKindaWonderful BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Aktuelle Single

Facebook

News

06.02.2015

SomeKindaWonderful veröffentlichen ihre Debütsingle "Reverse"

SomeKindaWonderful, SomeKindaWonderful veröffentlichen ihre Debütsingle Reverse

Wir schreiben den 6. Februar 2015 und alle Zeichen stehen auf "Reverse". Doch für SomeKindaWonderful geht es in Deutschland alles andere als rückwärts – die Band rund um Frontmann Jordy Towers entsendet nämlich mit ihrer eSingle "Reverse" den ersten digitalen Vorboten auf ihr am 6. März 2015 folgendes Debütalbum, das nach der Band betitelt ist.

Der Song "Reverse" markiert die Geburtsstunde der Band

Das Schicksal führte Jordy Towers wohl im Januar 2013 von LA in diese kleine Bar in Olmsted Falls, einem winzigen Vorort von Cleveland, wo er nach einem geplatzten Deal mit einem großen Label seine Wunden lecken wollte. Dort traf er zum ersten Mal auf Ben Schigel (Drums) und Matt Gibson (Gitarre), die so etwas wie eine feuchtfröhliche halböffentliche Bandprobe abhielten. "Sie spielten diese Melodie, die mich sofort packte", erinnert sich Towers.

Er gesellte sich zu ihnen und begann zu singen – wohl ein schicksalhafter "Arsch-auf-Eimer-Moment". Nach einer Schrecksekunde war den Musikern klar, das will aufgenommen werden! Drei Männer, ein Wort. In Schigels Tonstudio um die Ecke nahmen sie den Track noch am gleichen Tag auf. So war sowohl die Single "Reverse" als auch die Band SomeKindaWonderful geboren.

Jordy Towers erzählt die Geschichte eines fatalen Seitensprungs rückwärts

Jordy Towers singt von den Folgen eines Seitensprungs und lässt mit seinem erzählerischen Gesang Rap und Soul miteinander verschmelzen. Das besondere an der Story: alle Ereignisse, die zu dieser verhängnisvollen Liebschaft führten, verfolgt er bis zu ihren Anfängen zurück – allerdings, wie es der Liedtitel vermuten lässt, in umgekehrter zeitlichen Reihenfolge, eben in "Reverse".

Die Single von SomeKindaWonderful klingt nach Soul der 60er Jahre und kontemporären R&B. Von cineastischer Emotionalität geprägt, wirkt "Reverse" gleichermaßen modern und klassisch, wie es sonst nur Songs schaffen, die noch Jahrzehnte nach ihrer Veröffentlichung keinen Funken ihrer Magie eingebüßt haben. Auch das offizielle Video zum Song folgt heute noch, schaut wieder rein.

Für alle, die sich den Track "Reverse" in ihre Musiksammlung sichern wollen, haben wir alle aktuellen Download-Links zusammengefasst. iTunes-Nutzer dürfen sich besonders freuen, denn als besonderes Band Introducing Angebot und um euch Lust auf das Debütalbum zu machen, gibt's den Song hier für nur 69 Cent.


KOMMENTARE

Kommentar speichern