Backstage
Sonny Rollins BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Back to Black, The Sound Of Sonny, 00888072359239

The Sound Of Sonny

(Remastered Limited Edition + Download)

News

25.08.2010

The Jazz Revolution Has Been Digitized!

Jeweils 21 maßgebliche Aufnahmen von John Coltrane, Sonny Rollins und Thelonious Monk bietet Concord in seiner preisgünstigen “Definitive”-Serie als Digitalalben an

Sonny Rollins, The Jazz Revolution Has Been Digitized!

“The revolution will not be televised”, sang Gil Scott-Heron 1971 auf “Pieces Of A Man”. Das Album enthielt auch ein Stück mit dem Titel “Lady Day And John Coltrane” und war von Coltranes Impulse-Impresario Bob Thiele produziert worden. Was Scott-Heron damals nicht ahnen konnte, war, dass die Revolution - insofern es eine musikalische war - eines Tages immerhin digitalisiert werden würde. So wie jetzt die Aufnahmen, die drei seiner musikalischen Vorbilder in den 1950er Jahren für die Labels Prestige, Riverside und Contemporary einspielten. John Coltrane, Sonny Rollins und Thelonious Monk zählen zweifellos zu den Musikern, die den Jazz durch ihre Aufnahmen revolutionierten. Jeder von ihnen tat dies auf seine ganz spezielle Art. Wie sie das taten, kann man jetzt in den drei Zusammenstellungen der “Definitive”-Serie nachhören, die jeweils 21 maßgebliche Aufnahmen dieser Künstler bietet. Die Tracks, die normalerweise je eine Doppel-CD füllen würden, können bei allen einschlägig bekannten Online-Händlern als preisgünstige Digitalalben erworben werden.


KOMMENTARE

Kommentar speichern