Backstage
Sonny Rollins BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Back to Black, The Sound Of Sonny, 00888072359239

The Sound Of Sonny

(Remastered Limited Edition + Download)

News

18.11.2009

Kurz gemeldet

Sonny Rollins, Kurz gemeldet © Emarcy Records

So ganz perfekt war das Timing nicht. Dann hätte das Django Reinhardt NY Festival im New Yorker Birdland erst im kommenden Jahr sein zehnjähriges Bestehen feiern dürfen und nicht in der vergangenen Woche. Schließlich rüstet sich die Jazzwelt im kommenden Jahr für die Gypsy-Swing-Offensive, hätte doch der französische Swing-Revolutionär am 23.Januar 2010 seien hundertsten Geburtstag begehen können. Auf Hochtouren läuft hingegen die Programmplanung zum traditionellen Festival Django Reinhardt im französischen Samois sur Seine, das vom 24.-27.Juni 2010 stattfinden wird. Und da stimmt dann auch das Jubiläums-Timing, denn das in der Szene renommierte Festival findet 2010 zum 30.Mal statt.

+++ Pete Seeger und Sonny Rollins sind Nachbarn. Beide wohnen im Hudson River Valley und beiden ist es ein Dorn im Auge, dass im Laufe der Jahre immer mehr Dreck den Fluss entlang treibt. Und so hat sich Sonny Rollins zum ersten Mal in seiner Karriere entschlossen, ein Benefizkonzert zu spielen, um ein Zeichen zu setzen. Am Nikolaustag gibt er sich mit seinem Quintett für Hudson River Sloop Clearwater in der Tarrytown Music Hall die Ehre, ein Auftritt zu Gunsten der gleichnamigen Umweltschutz-Organisation, die Nachbar Seeger bereits 1969 gegründet hat.

+++ Am Freitag startet das European Jazztival auf Schloss Elmau im südbayerischen Alpental zwischen Garmisch und Mittenwald. Und es gibt ein stolzes Jubiläum zu feiern, denn es ist die zehnte Ausgabe dieses kleinen und feinen Szenetreffpunkts, der es sich zum Ziel gesetzt hat, ungewöhnliche Projekte der europäischen Jazzszene zu präsentieren. Thema in diesem Jahr ist „Strings“ und mit dabei sind unter anderem der Gitarrist Wolfgang Muthspiel, der Cellist Ernst Reijseger, der Drehleier-Freak Matthias Loibner, der Oberton-Sänger Christian Zehnder und der Flamenco-König Rafael Cortés.


KOMMENTARE

Kommentar speichern