Produktdetail
Soundtrack Deutschland, Soundtrack Deutschland - 3CD, 00600753633182

Soundtrack Deutschland - 3CD

Format:
CD
Label:
Polystar
VÖ:
25.09.2015
Bestellnr.:
00600753633182
Produktinformation:

"Musik war schon immer mehr als nur ein Geräusch, zu dem sich gut tanzen lässt. Viel mächtiger ist sie als Ausdrucksform für Emotionen wie Sehnsucht, Wut, Hass oder Liebe." (Jan Josef Liefers). So waren es an erster Stelle Musikfans, die die Öffnung der Grenzen forderten, da es vielen ihrer westlichen Idole nicht erlaubt war, auf der anderen Seite der Mauer für die Bürger der DDR zu spielen. Am 09.11.1989 war es endlich soweit, die Mauer fiel. Ein knappes Jahr später folgte die Wiedervereinigung und am 03.Oktober dieses Jahres jährt sie sich bereits zum 25. Mal.
Deutschlands erfolgreichstes Ermittler-Duo, Jan Josef Liefers und Axel Prahl, beide auch Musiker, Ossi und Wessi, machen sich daher in der ARD Dokumentation „SOUNDTRACK DEUTSCHLAND“ auf die Spuren der musikalischen Wiedervereinigung. Dabei machen sich die beiden Schauspieler und Freunde auf eine dreiteilige unterhaltsame Zeitreise und gehen der Frage nach, wie sehr die Musik die Menschen, deren Lebensgefühl wie auch die Entwicklung beider Teile Deutschlands und schließlich die Wiedervereinigung beeinflusst hat.
Mit dabei sind die wohl bedeutendsten Künstler der BRD, DDR, wie auch des vereinigten Deutschlands: Stars wie Peter Maffay, Herbert Grönemeyer, Nena, Udo Lindenberg oder Clueso, der seine Wurzeln ebenfalls im Osten hat, begeben sich mit uns auf Zeitreise und teilen ihre ganz persönlichen Erfahrungen wie Erlebnisse.
Passend zur Dokumentation erscheint am 25.09.2015 der "SOUNDTRACK DEUTSCHLAND" als limitierte 6-CD Box mit 124 Songs inkl. Begleitbuch, als 3-CD Set und als Download.
Das 3-CD Set beinhaltet die großen Hits der BRD, der DDR und des heutigen Deutschlands. Von Karat über Nena bis hin zu Elif, die die bewegende Ballade "Als ich fortging" eigens für dieses Projekt aufnahm. Als Westberliner Deutsch-Türkin interpretiert sie den DDR-Rockmusik Klassiker von Dirk Michaelis aus dem Jahr 1987 völlig neu und gibt ihm dabei ihre ganz eigene Note.

KOMMENTARE

Kommentar speichern