Aktuelles Album

Facebook

News

11.05.2016

Gegensätze ziehen sich an - im Film und der Musik zu "Ein ganzes halbes Jahr"

In "Ein ganzes halbes Jahr", dem Film der auf dem gleichnamigen Bestsellerroman von Jojo Moyes basiert, entwickelt sich eine Romanze zwischen zwei Menschen, die nicht unterschiedlicher sein könnten. Will Traynor (Sam Claflin) sitzt im Rollstuhl. Seit seinem tragischen Unfall hat der junge Mann all seine Lebenslust verloren. Als Wills Mutter Camilla (Janet McTeer) die quirlige Louisa Clark (Emilia Clarke) einstellt, um ihren Sohn zu pflegen, kommen Will und Louisa sich näher. Eine Verbindung, die das Leben der beiden drastisch verändern wird. Am 23. Juni 2016 startet der Film bei uns in den Kinos. 

Ein unglücklicher Zufall führt die beiden zusammen

Louisa Clark arbeitet in einem Café in ihrer Heimatstadt. Als man ihr fristlos kündigt, bewirbt sie sich notgedrungen auf eine Stelle als private Pflegekraft und bekommt den Job. Camilla Trainor schrieb die Stelle aus, sie sucht jemanden, der sich ein halbes Jahr um ihren Sohn William kümmert. Er sitzt seit seinem Unfall im Rollstuhl und hat all seine Lebenslust verloren.

William Trainor ist genervt von Louisa Clarkes fröhlicher Art

William Trainor war vor seinem Unfall ein erfolgreicher Banker und ein Draufgänger, wie er im Buche steht. Seitdem er im Rollstuhl sitzt, ist er depressiv und missmutig. Doch Louisa ist davon überzeugt, dass sich hinter der Wills Fassade mehr verbirgt und lässt nicht locker. Die beiden kommen sich näher. Schnell wird jedoch klar, dass das junge Glück der beiden unter einem schlechten Stern steht.

"Ein ganzes halbes Jahr" ist ein Film mit Hollywood-Besetzung

Regisseurin Thea Sharrock holte für die Romanverfilmung mehrere bekannte Gesichter vor ihre Kamera. Die beiden Protagonisten William Trainor und Louisa Clark werden von Sam Claflin, bekannt aus "Die Tribute von Panem", und "Game of Thrones"-Star Emilia Clarke gespielt. Außerdem sind "Harry Potter"-Darsteller Matthew Lewis sowie Jenna Coleman, Charles Dance, Janet McTeer und Brendan Coyle als Nebendarsteller zu sehen.

Der Soundtrack zum Film

Passend zum Film: Der Soundtrack zu "Ein ganzes halbes Jahr" erscheint am 3. Juni 2016. Unter den insgesamt neun Tracks sind Songs von Jack Garratt, The 1975, X Ambassadors, Jessie Ware, Ed Sheeran und Imagine Dragons

 

>>> "Ein ganzes halbes Jahr" Soundtrack CD bei Amazon oder Download bei iTunes 

 


KOMMENTARE

Kommentar speichern