Facebook

News

20.01.2016

"Star Wars: Das Erwachen der Macht" für fünf Oscars nominiert

Gerade mal einen Monat jung, kann sich der neue Star Wars-Streifen über gleich fünf Oscar-Nominierungen freuen – u.a. für die beste Filmmusik.

Star Wars - Soundtrack, Star Wars: Das Erwachen der Macht für fünf Oscars nominiert

Erst seit dem 17. Dezember 2015 in den Kinos, kann sich "Star Wars: Das Erwachen der Macht" gleich über fünf Oscar-Nominierungen freuen. Regisseur J.J. Abrams darf sich sowohl auf die Auszeichnung für den besten Filmschnitt Hoffnungen machen, als auch in den Kategorien für die besten visuellen Effekte, den besten Tonschnitt und den besten Ton.

Ebenfalls für einen Oscar nominiert, ist der von John Williams komponierte Soundtrack zu "Star Wars 7" in der Kategorie beste Filmmusik. In Zusammenarbeit mit Gustavo Dudamel eingespielt, wäre es für den US-amerikanischen Filmkomponisten Williams nach "Schindlers Liste" und "E.T. der Außerirdische" bereits der sechste Oscar in dieser Kategorie. Den Oscar streitig machen könnte Williams Ennio Morricone mit seinem musikalischen Beitrag zu dem Tarantino-Western "The Hateful Eight".

Wer von den beiden Favoriten die goldene Trophäe letztlich mit nach Hause nehmen kann entscheidet sich am 28. Februar 2016. Wir sind gespannt!


KOMMENTARE

Kommentar speichern