Backstage
Stax BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Produktdetail
Stax, Time Is Tight, 00888072341180

Time Is Tight

Format:
CD
Label:
Concord Records
VÖ:
19.02.2013
Bestellnr.:
00888072341180
Produktinformation:

Booker T. & The M.G.s sind die Architekten des Südstaaten-Souls der 1960er und eine der größten Studio-Bands der Musik-Geschichte. Parallel mit den Funk Brothers (Motown), der Wrecking Crew und der Muscle Shoals Rhythm Section zeigte die Hausband des berühmten Stax-Labels der Welt, was ein Groove ist. In der Super-Studio-Musiker-Liga sind Booker T. & The M.G.s die Champions des majestätischen Funk-Riffs, des mitreißenden Hammond-Orgel-Gemurmels, des pointierten Gitarren-Licks.

50 Jahre nach Bandgründung lässt das neue aufwändige 3-CD-Boxset “Time Is Tight“ die atemberaubende Karriere der Soul-Männer aus Memphis Revue passieren. Alle großen Hits von Booker T. Jones und Co. sind hier versammelt: von “Green Onions“ (1962) bis “Melting Pot“ (1971). Dazu kommen unverzichtbare Album-Titel, rare B-Seiten und diverse jüngere Aufnahmen von Booker T. & The M.G.s aus den 1990ern. Jeder Track ein Treffer! Eine beeindruckende Werkschau mit 65 Soul-Funk-Meisterstücken.  

Booker T. & The M.G.s spielten in den 1960ern auf Soul-Klassikern von Otis Redding, Wilson Pickett und Sam & Dave. Der M.G.s-Gitarrist Steve Cropper ist der Co-Autor von Soul-Überhits wie “(Sittin On) The Dock of the Bay“ und “Knock on Wood“. Als autarke Instrumental-Band veröffentlichte das Quartett 15 Alben und dominierte die R&B-Charts mit Hits wie “Hang ´Em High“, “Time Is Tight“ und “Soul Limbo“. Neben ihren großartigen Original-Songs ist die Band berühmt für ihre Kult-Cover-Versionen von Pop-Hits der 60er und 70er. Legendär ist ihre Hommage “McLemore Avenue“ ans “Abbey Road“-Albums der Beatles. 1980 spielten Steve Cropper und (der 2012 verstorbene) M.G.s-Bassist Donald “Duck“ Dunn im Kino-Blockbuster “The Blues Brothers“ mit. In den 1990ern bildeten Booker T. & The M.G.s die Backing-Bands von Neil Young und Eric Clapton. Seit 1992 gehören sie zur Rock´n Roll Hall of Fame. 2004 platzierte sie der “Rolling Stone“ unter die “100 Greatest Artists of All Time“.  2007 nahmen Booker T. & The M.G.s den Grammy Lifetime Achievement Award entgegen.

Auch Soul-Fans mit ansehnlichem Booker T.-Bestand im Plattenschrank kommen mit “Time Is Tight“ auf ihre Kosten, denn das Boxset enthält extensives Live-Material und zahlreiche Tracks, die hier Premiere auf CD feiern: “Burnt Biscuits“, “Fannie Mae“, “Sunday Sermon“, “MG Party“, “Meditation“, neben einem 1968er-Medley aus James-Brown-Songs, einer Gänsehaut-Version von “Born Under A Bad Sign“ (mit Albert King), einem 10minütigem Jam von “Time Is Tight“, plus die unter dem Pseudonym The Packers veröffentlichte Single “Hole in the Wall“ und eine von Neil Young gesungene Version von “(Sittin On) The Dock of the Bay“. Das tighte Paket aus (Fan-)Highlights rundet ein 40seitiges Booklet ab.

KOMMENTARE

Kommentar speichern