Backstage
Stefanie Heinzmann, Stefanie Heinzmann BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Aktuelle Single

Facebook

News

27.02.2015

Anschauen & Mitrennen: Hier kommt Stefanie Heinzmanns Video zur Single "In The End"

"In The End" ist Stefanie Heinzmanns erste Singleauskopplung (ab 6. März 2015) und Opener aus ihrem neuem Album "Chance Of Rain", das am 27. März 2015 veröffentlicht wird. Das mitreißende Stück macht Mut, auf dem persönlichen Weg zum Ziel auf das eigene Herz zu hören, ganz egal was die anderen sagen, und treibt mit entsprechendem Beat und pushendem Piano frisch nach vorn. Schon eine Woche vor Release präsentiert die Sängerin ihr Video zum Song.

Stefanies T-Shirt-Message im Video: "Run With Me"

Der Weg zum Ziel will manchmal hart erkämpft sein, wie ein unendlicher Lauf in einer Tretmühle – oder auch einem Laufband, wie in Stefanie Heinzmanns Musikvideo. Bekleidet u. a. in einem Shirt mit dem Aufdruck "Run With Me“ verleiht die Songschreiberin mit Zeilen wie "There’s a force and it keeps me pushing, just pushing on" oder "Say what you want / I can’t go back / I need to hear the truth" ihrer Message Kraft und Ausdruck.

Und sie rennt und rennt und rennt...

Die Idee, Stefanie Heinzmann in ihrem Musikclip durchweg auf einem Laufband an für Fitnessgeräte ungewöhnlichen Orten rennen zu lassen, entsprang dem Berliner Sergej Moya, der die Regie des Musikvideos übernahm. Und so rennt sie auf dem Laufband im Wohnzimmer ihrer aufgebrachten Eltern, im vollgestopften Aufzug oder im Angesicht des Priesters in der Kirche.

Sergej Moya übersetzte Stefanies Lyrics perfekt in Bewegtbild

Der heute 28-Jährige begann seine Karriere mit 12 Jahren als Schauspieler (Durchbruch 2003 an der Seite von Götz George m WDR-Fernsehfilm "Mein Vater"), bevor er 2009 auch als Regisseur und Drehbuchautor tätig wurde. Schon nach einem Jahr erntete er große Anerkennung für seinen Kurzfilm "Hollywood Drama", der in der Reihe "Perspektive Deutsches Kino" bei der Berlinale 2010 lief.

Seine Vielseitigkeit als Regisseur belegte Sergej Moya mit der Film-Biografie "Jan Josef Liefers – Soundtrack meines Lebens" oder dem erotischen Film "Hotel Desire" aus dem Jahr 2011. Nun konnte er sein Regie-Portfolio mit dem Video zu Stefanie Heinzmanns Single "In The End" um ein perfekt inszeniertes Musikvideo ergänzen. Die Single selbst erscheint am 6. März 2015.


KOMMENTARE

Kommentar speichern