Backstage
Sting, Sting BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Sting, 57th & 9th, 00602557174502

57th & 9th

(Deluxe Edition)

Facebook

News

14.09.2011

Zurück zum Bass nach 25 Jahren

Neues „25 Years“-Boxset und Gratis-App fürs iPad

Sting, Zurück zum Bass nach 25 Jahren © Beatrice deGea

Ende Oktober wird Sting 60. Man sieht es ihm überhaupt nicht an, und von Ruhestand ist keine Rede. Auf seiner offiziellen Internetseite hat der Ex-Police-Frontmann letzte Woche seine nächste, für diesen Herbst anstehende „Back To Bass“-Tour angekündigt.

Begleitet von einer fünfköpfigen Band (mit dabei: der Schlagzeuger Vinnie Colaiuta und der Gitarrist Dominic Miller) wird der Sänger und Multi-Instrumentalist in den USA „abgespeckte“ Versionen seiner Songs spielen, darunter auch zahlreiche Police-Klassiker. „Back To Bass“ ist damit das genaue Gegenteil der letztjährigen „Symphonicities“-Welt-Tournee von Sting mit dem Royal Philharmonic Concert Orchestra. Der Kartenvorverkauf ist heute angelaufen.

Die Tour steht im Zeichen des 25. Jubiläums seiner Solo-Karriere. Im Zuge dessen erscheint am 23.09. 2011 in Deutschland das neue Boxset: „25 Years“ des Singer-Songwriters. Stings Solodebüt „The Dream of the Blue Turtles“ kam zwar bereits 1985, also vor 26 Jahren heraus – aber was ist für den Yoga-Jünger und Regenwald-Retter schon ein Jahr!

„25 Years“ bringt auf 3 CDs und 1 DVD eine definitive Karriere-Rückschau Stings, mit Hits und Raritäten, kuratiert von ihm selbst. Das gesamte Audio-Material wurde remastert. Die DVD enthält den unveröffentlichten Live-Auftritt: „Live From Irving Plaza“ von seiner „Broken Music Tour“ 2005-2006. Verpackt sind die 4 Discs in einem üppigen, 170-seitigen Coffee-Table-Buch mit raren Fotos, Songtexten und neuen Linernotes von Sting.

Für den kleineren Geldbeutel erscheint Mitte Oktober das Album „The Best of 25 Years“ von Sting: als Einzel-CD mit 13 Titeln und als Doppel-CD mit 31 Songs, darunter Remixe und seltene Live-Aufnahmen, allesamt remastert.

Parallel hierzu wird es im Herbst 2011 von Sting eine Gratis-App fürs iPad geben. Eingeteilt in 10 Kapitel wird man dort Konzert-Material, Interviews, Fotos und sehr viel Information finden.

Highlight dieser App werden Ausschnitte von Stings diesjährigem Geburtstagskonzert am 01. Oktober 2011 im New Yorker Beacon Theatre sein, dessen Erlöse der Robin Hood-Stiftung zur Bekämpfung der Armut in New York zufließen. Eingeladen hat er dazu Lady Gaga, Bruce Springsteen, Stevie Wonder, Billy Joel, Mary J. Blige, Robert Downey Jr., Will.i.am, Vince Gill, Rufus Wainwright, Branford Marsalis, Herbie Hancock und Chris Botti.


KOMMENTARE

Kommentar speichern