Backstage
Taylor Swift, Taylor Swift BACKSTAGE EXCLUSIV

Aktuelles Album

Facebook

News

11.11.2013

Vier Auszeichnungen: Taylor Swift räumt bei den Country Music Association Awards ab

Taylor Swift, Vier Auszeichnungen: Taylor Swift räumt bei den Country Music Association Awards ab

Taylor Swift war die Abräumerin der diesjährigen Country Music Association Awards, die am 7. November in der Country Hochburg Nashville verliehen wurden. Bei den 47. CMA Awards erhielt sie ganze vier Auszeichnungen. Hierzu zählen der International Artist Achievement Award und der CMA's Pinnacle Award. Letzterer wurde bisher erst zum zweiten Mal verliehen und ehrt Künstler, die sowohl national als auch international herausragende Erfolge im Genre der Country Musik erreichten.

Taylor Swift bei den CMAs: Auf vier Auszeichnungen folgten herausragende Auftritte 

Darüber hinaus räumte Taylor Swift die Auszeichnungen in den Sparten Bestes Musikereignis und Bestes Musikvideo ab. Beide erhielt sie für "Highway Don't Care", ein Featuring mit dem amerikanischen Country-Pop Musiker Tim McGraw. Auch ihre Performance bei der Verleihung darf ohne schlechtes Gewissen als herausragend bezeichnet werden: Neben einer einzigartigen Version ihres Songs "Red", trat sie gemeinsam mit den Musikern Alison Krauss, Edgar Meyer, Eric Darken, Sam Bush und Vince Gill auf. Universal Music gratuliert. 

>>> Jetzt das aktuelle Taylor Swift Album "Red" bei iTunes oder Amazon bestellen

>>> Jede Menge Videos von Taylor Swift gibt's hier


KOMMENTARE

Kommentar speichern